Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Hodenschmerzen: Wann man zum Arzt muss

...

Wann man mit Hodenschmerzen zum Arzt muss

10.08.2011, 10:16 Uhr | dapd/jlu

Hodenschmerzen: Wann man zum Arzt muss. Hodenschmerzen: Ursachen und wann man zum Arzt muss. (Foto: imago)

Männer sollten Hodenschmerzen ernst nehmen. (Foto: imago)

Männer sollten Schmerzen, Schwellungen und Verhärtungen im Bereich der Hoden ernt nehmen: Sie sind häufig ein Warnsignal für eine ernste Erkrankung. Fast die Hälfte der Männer leidet im Laufe des Lebens mindestens einmal unter Beschwerden der Prostata oder des Hodenbereichs, schätzt Prof. Michael Zitzmann vom Centrum für Reproduktionsmedizin und Andrologie in Münster. Lesen Sie hier, welche Ursachen Hodenschmerzen haben können und wann Sie zum Arzt gehen sollten.

Hodenschmerzen können auf eine Entzündung hinweisen

Eine Ursache für Schwellungen am Hoden ist eine Nebenhodenentzündung. "Die Schmerzen treten dabei nicht plötzlich auf, sondern entwickeln sich langsam über mehrere Tage", sagt der Hamburger Urologe Professor Christian Wülfing. Manche Patienten klagen zudem über Symptome, die einer Blasenentzündung ähneln: häufiger Harndrang, Brennen beim Wasserlassen und Schmerzen im Unterbauch. "Zur Behandlung werden Antibiotika verabreicht, außerdem sollten Betroffene Bettruhe halten und die Schwellung gelegentlich kühlen. Dann ist meist schon nach ein bis zwei Tagen alles überstanden", weiß der Arzt. An einer Nebenhodenentzündung erkranken vor allem ältere Männer.

Krampfadern im Hoden müssen nicht weh tun

Es kommt zwar seltener vor, doch Hodenschwellungen können auch ohne Schmerzen auftreten. "Dies kann ein Hinweis auf Krampfadern im Hodenbereich oder auf einen Leistenbruch sein, der in den Hodensack hineinzieht", erklärt Wülfing. Hodenkrebs könne ebenfalls hinter den Veränderungen stecken. Die gute Nachricht: Die Heilungschancen dieses Krebses liegen bei über 90 Prozent. "Wer Schwellungen oder Verhärtungen im Hoden bemerkt, sollte immer zum Urologen gehen. Dieser kann mit einem Ultraschall und anderen harmlosen Untersuchungen die Ursache finden und entsprechende Behandlungen einleiten", sagt der Mediziner.

Verdrehter Hoden gefährdet die Blutversorgung

"Die häufigste und gefährlichste Ursache für eine Hodenschwellung ist die so genannte Hodentorsion. Dabei dreht sich der Hoden um die eigene Achse und schnürt sich selbst die Blutversorgung ab", weiß Wülfing. Die Ursache der Verdrehung ist noch nicht bekannt. Typisch dafür sind plötzlich einsetzende heftige Schmerzen. Werde nicht innerhalb von vier bis sechs Stunden operiert und der Hoden wieder in die richtige Lage gebracht, bestehe die Gefahr, dass er absterbe und entfernt werden müsse. "In der Regel tritt eine Hodentorsion im Kinder- und Jugendalter auf, danach sinkt das Risiko einer Erkrankung", erläutert der Urologe. Das Tückische: Hodentorsionen werden oft zu spät entdeckt. "Männer, beziehungsweise Eltern mit ihren Söhnen sollten bei schmerzhaften Veränderungen im Hodenbereich immer sofort zum Arzt gehen", rät Wülfing.



Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
STIMMEN SIE AB!
Hatten Sie schon einmal Hodenschmerzen?

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018