So halten Sie Ihr Gehirn fit - Fünf Tipps

Seite 1 von 5

Tipp 1: Lebenslanges Lernen

Für das Gehirn ist es wichtig, sich die Freude am Lernen zu bewahren. Machen Sie einen Sprachkurs, beschäftigen Sie sich mit Themen, die Sie immer interessiert haben. Auch Auswendiglernen und das Spielen von Memory, Kreuzworträtseln oder Soduko haben einen positiven Effekt auf das Gedächtnis.





shopping-portal