Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesundheitswesen >

Betreutes Wohnen gibt es in verschiedenen Formen

Betreutes Wohnen gibt es in verschiedenen Formen

13.02.2012, 13:32 Uhr | af (CF)

Wer alt und pflegebedürftig ist, muss nicht zwangsläufig in einem Altersheim leben, denn betreutes Wohnen gibt es nicht nur in dieser Form. Inzwischen haben Senioren eine Vielzahl von Alternativen, wie sie ihren Lebensabend schön verbringen können und dabei gut gepflegt werden.

Die klassische Form: betreutes Wohnen in einer Seniorenwohnung

Diese Variante ist nur für alte Menschen geeignet, die wenig Pflege benötigen. Sie sind weitgehend noch in der Lage, ihren Alltag allein zu gestalten. In derartigen Anlagen besitzen alle Bewohner eigene Wohnungen, sie können am gemeinschaftlichen Mittagstisch teilnehmen, ihre Wohnung putzen lassen und verschiedene Veranstaltungen zur Unterhaltung besuchen. Täglich kommt eine professionelle Pflegekraft vorbei und hilft, wenn erforderlich, beim Waschen und Anziehen.

Auch betreutes Wohnen für Demente ist möglich

Demenzkranke werden heute oft in Wohngemeinschaften mit anderen Betroffenen untergebracht. Hier sind jedoch Pflege und Betreuung rund um die Uhr erforderlich. Angehörige, die einen Platz für demenzkranke Senioren in einer derartigen Einrichtung bekommen, können sich darauf verlassen, dass diese dort optimal versorgt werden.

Leben in einer Gastfamilie - betreutes Wohnen in neuer Form

Die meisten Senioren wünschen sich, am Familienleben intensiv teilnehmen zu können. Doch leider ist das oft in der eigenen Familie nicht möglich. Da kann betreutes Wohnen in einer Gastfamilie eine hervorragende Alternative sein. Familien, die damit eine besondere soziale Verantwortung übernehmen möchten, bieten einem Senioren an, bei ihnen einzuziehen und wie ein Familienmitglied den Alltag mit ihr zu teilen. So fühlen sich alte Menschen wirklich geborgen und gut versorgt. Und für die Familien ist es eine wunderbare Erfahrung, einem Senior in seinen letzten Lebensjahren ein Heim schenken zu können. (Pflegeheime im Test: Wie gut sind die deutschen Einrichtungen?)

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Anzeige
Luftiges für den Sommer: Kurzarmhemden mit Mustern
jetzt entdecken bei Walbusch
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe