Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Achillessehne: Überlastung und Riss vermeiden

...

Achillessehne  

Achillessehne kann mit Knall reißen

29.11.2011, 15:51 Uhr | vdb

Achillessehne: Überlastung und Riss vermeiden. Die Achillessehne kann reißen.  (Quelle: imago)

Die Achillessehne kann reißen. (Quelle: imago)

Die Achillessehne ist nicht nur in der griechischen Mythologie ein Schwachpunkt. Die Sehne ist auch bei uns empfindlich und kann reißen. Die Verletzung ist dann nicht gefährlich, aber sehr unangenehm. Wir erklären, woran Sie eine Überlastung der Achillessehne erkennen und wie Sie einem Riss entgegen steuern können.

Übergewicht und Rauchen begünstigen Beschwerden an der Achillessehne

Die Achillessehne befindet sich zwischen Ferse und Wade. Sie sorgt dafür, dass sich beim Abrollen des Fußes die Ferse vom Boden hebt. Bei viel aktiven Hobbysportlern, kann sich schon ab dem Alter von 25 Jahren eine Überlastung der Achillessehne ankündigen. Von ihr sind besonders häufig Läufer; Fuß-, Hand- und Basketballer betroffen. Weicher Untergrund steigert dabei das Risiko für Beschwerden an der Achilles-Sehne. Doch auch Übergewicht, orthopädische Fußfehlstellungen, Rauchen oder die Einnahme von Antibiotika gefährden die Sehne.

Zwicken von der Ferse entfernt

Bleibt das Zwicken in der Sehne unbeachtet, kann es zu einem Riss kommen. Besonders wichtig ist es deshalb, die Symptome wahrzunehmen und auf sie zu reagieren. Besonders tückisch: Meist schmerzt es nicht unmittelbar in Nähe der Ferse, sondern zwei bis sechs Zentimeter oberhalb des Fußes an der Wade. Ist die Achillessehne überlastet, reicht manchmal eine Alltagsbelastung wie ein kleiner Sprint oder schweres Tragen um einen Riss auszulösen.

Knall beim Riss

Allerdings kann die Achillessehne auch ohne vorherige Schmerzen reißen. Passiert dies, ist häufig ein deutlich wahrnehmbarer Knall zu hören. Die Patienten haben dann häufig das Gefühl, ihnen sei ein Ball gegen die Ferse geschossen worden und können nicht mehr auf den Zehenspitzen stehen. Das Laufen ist dann nur noch eingeschränkt möglich.

Verletzung muss meist operiert werden

Ist die Sehne gerissen, muss sie meist bei einem operativen Eingriff genäht werden. In einigen Fällen kann auch die Ruhigstellung mit einer Schiene helfen. Betroffene müssen bei beiden Behandlungen jedoch geduldig sein: Es dauert in der Regel neun Monate bis zu einem Jahr bevor die volle Belastung wieder möglich ist. Dann besteht jedoch weiterhin die Gefahr, dass die Achillessehne erneut reißt.

Übung gegen überanstrengte Achillessehne

Um einem Riss der Achillessehne entgegen zu steuern, hilft eine einfache Übung. Sie trainiert die Kraft des Muskels und der Sehne. Stellen Sie sich dazu mit den Zehen und dem Fußballen auf eine Treppenstufe. Stellen Sie sich dann so weit wie möglich auf die Zehenspitzen. Anschließend die senken Sie den Fuß und die Ferse unter das Niveau der Stufe. Ideal ist es die Übung zwei Mal täglich zu wiederholen und dann jeweils 15 Wiederholungen zu machen. Untersuchungen an der Medizinischen Hochschule Hannover hatten ergeben, dass dieses Krafttraining die Beschwerden deutlich lindert.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome: Hard- ware-Set für 1 € statt 140 €*
jetzt bestellen bei der Telekom
Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018