Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Zahnpflege: Lakritz tut den Zähnen gut

Zahnpflege  

Lakritz schützt vor Karies

05.01.2012, 15:27 Uhr | mf/ netdoktor.de

Zahnpflege: Lakritz tut den Zähnen gut. Eine Studie belegt: Lakritz schützt vor Karies.

Eine Studie belegt: Lakritz schützt vor Karies.

Schwarz und doch gut für die Zähne: Zwei Inhaltsstoffe von Lakritze (Süßholz) können jene Bakterien hemmen, die hauptverantwortlich für Karies und Zahnfleischerkrankungen sind, entdeckten US-Forscher. Im Fokus ihrer Untersuchung stand die getrocknete Wurzel von Glycyrrhiza uralensis (Chinesisches Süßholz).

Bislang kaum Studien über Süßholz

Sie wird in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) häufig verwendet, um etwa Atemwegserkrankungen oder Verdauungsprobleme zu behandeln. Bislang gibt es aber kaum wissenschaftliche Studien darüber, ob Süßholz tatsächlich Heilkräfte besitzt.

Inhaltsstoffe hemmen Bakterienwachstum

Für die aktuelle Untersuchung hatten die Forscher Inhaltsstoffe von Süßholz auf mögliche antibakterielle Eigenschaften getestet. Am wirksamsten in dieser Hinsicht erwiesen sich die beiden Substanzen Licoricidin und Licorisoflavan A. Sie hemmten das Wachstum von zwei Bakterienarten, die hauptverantwortlich für Zahnkaries sind. Außerdem eliminierten die beiden Verbindungen zwei Keime, die Zahnfleischerkrankungen fördern.

Lakritz auch gut fürs Zahnfleisch

Licoricidin war darüber hinaus noch gegen ein drittes Bakterium wirksam, das bei Zahnfleischproblemen eine Rolle spielt. Aufgrund dieser Ergebnisse glauben die Wissenschaftler, dass sich die beiden Lakritz-Inhaltsstoffe zur Behandlung und Vorbeugung von Karies und Zahnfleischerkrankungen eignen.

Quelle: Gafner, S. et al.: Isoflavonoids and Coumarins from Glycyrrhiza uralensis: Antibacterial Activity against Oral Pathogens and Conversion of Isoflavans into Isoflavan-Quinones during Purification. Journal of Natural Products, doi: 10.1021/np2004775.

Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie bei netdoktor.de.

Disclaimer

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalte kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Die Inhalte werden durch die Redaktion von NetDoktor.de erstellt.

Nutzungsbedingungen – Wichtige Informationen

 © Copyright 1998-2011 NetDoktor.de – All rights reserved. NetDoktor.de is a trademark.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal