Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Transfette: Gehärtete Fette machen aggressiv

Ernährung  

Industriefette machen aggressiv

15.03.2012, 09:20 Uhr | cf/ netdoktor.de

Transfette: Gehärtete Fette machen aggressiv. Transfette machen dick und aggressiv.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Transfette machen dick und aggressiv. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Gehärtete Fette, die sogenannten Transfette, sind nicht nur eine Gefahr für das Herz, sie machen möglicherweise auch reizbar und aggressiv. Das haben Forscher der University of California in San Diego herausgefunden.

1.000 Personen untersucht

Für die Untersuchung stützte sich das Team um Beatrice Golomb auf Daten von rund 1.000 Männern und Frauen. Diese absolvierten verschiedene Verhaltenstests und machten Angaben zu ihren Ernährungsgewohnheiten sowie zu persönlichen Konfliktlösungsstrategien und aggressivem Verhalten in der Vergangenheit.

Transfette so schlimm wie Alkohol

Außerdem gaben sie an, in welchem Maße sie sich selbst für reizbar und ungeduldig hielten. Die Auswertung zeigte, dass Teilnehmer, die reichlich gehärtete Fette verzehrten, im Schnitt ein aggressiveres Verhalten an den Tag gelegt hatten. "Transfette stehen in einem engeren Zusammenhang mit Aggressionen und Reizbarkeit als andere bekannte Faktoren, die solches Verhalten begünstigen - beispielsweise Alkoholkonsum", erklärt Studienleiterin Golomb.

Keine Pommes in der Schule

Sollte sich der Verdacht bestätigen, dass Transfette tatsächlich aggressives Verhalten begünstigen, sollte vor ihnen noch eindringlicher als bisher gewarnt werden. Insbesondere in Schulen oder Gefängnissen sollte das Angebot an stark transfettreichen Lebensmitteln kontrolliert werden.

Neben Herz und Kreislauf leidet die Psyche

Transfette kommen vor allem in industriell gefertigten Lebensmitteln vor, beispielsweise in Chips, Pommes frites, Fertigpizza, Keksen und Tütensuppen. Für ihre Herstellung werden Öle durch einen physikalischen Prozess so gehärtet, dass sie auch bei Raumtemperatur nicht flüssig sind. Wer viel davon verzehrt, hat ein höheres Risiko, einen Herzinfarkt zu bekommen oder an Diabetes zu erkranken. Dass auch die Psyche unter den Industriefetten leiden könnte, war bislang nicht bekannt.

Quelle: Beatrice A. Golomb: Trans Fat Consumption and AggressionGolomb; PLoS ONE 7(3): e32175. doi:10.1371/journal.pone.0032175

 

Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie bei netdoktor.de.

Disclaimer

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalte kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Die Inhalte werden durch die Redaktion von NetDoktor.de erstellt.

Nutzungsbedingungen – Wichtige Informationen

 © Copyright 1998-2011 NetDoktor.de – All rights reserved. NetDoktor.de is a trademark.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Anzeige
Luftiges für den Sommer: Kurzarmhemden mit Mustern
jetzt entdecken bei Walbusch
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe