Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Bei Regelschmerzen auf Aspirin verzichten

...

Aspirin  

Wann man auf Aspirin verzichten sollte

25.05.2012, 12:05 Uhr | dapd / akl

Bei Regelschmerzen auf Aspirin verzichten . Aspirin sollte nicht ohne Absprache mit einem Arzt eingenommen werden. (Quelle: dpa)

Aspirin sollte nicht ohne Absprache mit einem Arzt eingenommen werden. (Quelle: dpa)

Kopfschmerzen, Erkältung oder Regelschmerzen: Viele greifen schnell zu Aspirin, um Beschwerden zu lindern. Doch manchmal macht der Wirkstoff Acetylsalicysäure (ASS) alles nur noch schlimmer. Wir sagen, wann Sie auf das Schmerzmittel besser verzichten sollten und welche Alternativen es gibt.

Während der Periode besser Ibuprofen

Frauen, die während ihrer Periode unter starken Blutungen leiden, sollten auf Schmerzmittel mit dem Wirkstoff Acetylsalicylsäure (ASS) verzichten. "Acetylsalicylsäure wirkt gerinnungshemmend und kann den Blutverlust während der Menstruation zusätzlich steigern und übermäßige Blutungen fördern", warnt Christian Albring, Präsident des Berufsverbandes der Frauenärzte (BVF). "Sind Kopf-, Rücken- oder Brustschmerzen so stark, dass Schmerzmittel erforderlich sind, kann alternativ der Wirkstoff Ibuprofen eingenommen werden", empfiehlt der Experte.

Auch vor der Regelblutung auf Aspirin verzichten

ASS sollte auch bereits vor der Regelblutung gemieden werden, da die blutverdünnende Wirkung über längere Zeit anhält. "Der Effekt tritt schon bei niedrigen Dosierungen ein und hält bei der Einnahme einer einzigen Tablette etwa eine Woche an", sagt der Frauenarzt. Deshalb sollten Frauen bei der Einnahme von Schmerzmitteln den eigenen Zyklus im Blick haben.

Gegen Regelschmerzen kann auch Wärme helfen oder die Einnahme von Magnesium. Beide Maßnahmen haben eine entkrampfende Wirkung auf die Muskulatur der Gebärmutter. In einem gewissen Maße ließen sich Regelbeschwerden auch durch körperliche Aktivität und gesunde Ernährung lindern oder sogar vorbeugen, rät Albring.

Bei Kopfschmerzen hilft oft auch Wasser

Wer bei Kopfschmerzen zu Aspirin greift, unterdrückt zwar den Schmerz, aber die Ursache bleibt dennoch bestehen. Aufgrund der möglichen Nebenwirkungen sollte man zuerst versuchen, ohne Chemie auszukommen. So helfen oft schon ein Spaziergang an der frischen Luft, ein paar Minuten Entspannung auf der Couch oder ein großes Glas Wasser. Studien zeigen, dass Flüssigkeitsmangel das Blut verdickt und der Körper mit zu wenig Sauerstoff versorgt wird. Kopfschmerzen können die Folge sein. Zudem kann man durch die Einnahme von Aspirin Kopfschmerzen bekommen.

Aspirin ist schlecht für den Magen

Auch wer einem empfindlichen Magen hat, sollte Aspirin nicht einnehmen. Der Wirkstoff ASS reizt die Magenschleimhaut und kann bei Erkrankungen in diesem Bereich sogar gefährliche innere Blutungen auslösen. Bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen kann das Medikament Krankheitsschübe verursachen.

Generell sollten Schmerzmittel aufgrund ihrer Nebenwirkungen nicht regelmäßig eingenommen werden. Zudem sollte man einen Arzt zu Rate ziehen. Dieser kann abschätzen, ob eine Einnahme wirklich sinnvoll ist und kennt mögliche Alternativ-Therapien.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Eindrucksvoller Filmgenuss: Fernseher von Top-Marken
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018