Sie sind hier: Home >

Gesundheit

Medizin-Irrtümer: Die acht größten Irrtümer der Medizin

Seite 1 von 8

Medizin-Irrtum: Cholesterin muss immer gesenkt werden

26.06.2012, 14:40 Uhr

In den 80er Jahren war Cholesterin der liebste Feind der Hausärzte. Millionenfach verschrieben sie Cholesterinsenker - die so genannten Statine, verboten Eier und Butter. Heute weiß man: Die Ernährung beeinflusst den Cholesterinspiegel nur geringfügig und hohe Werte müssen nicht um jeden Preis gesenkt werden. Inzwischen berücksichtigen Ärzte die einzelnen Cholesterinfraktionen (HDL- und LDL-Cholesterin) sowie weitere Risikofaktoren. Im Idealfall wird die Therapie individuell auf den Patienten abgestimmt.





shopping-portal