Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Aids-Medikament Stribild in den USA zugelassen

...

Aids  

Neue Pille gegen Aids zugelassen

28.08.2012, 09:47 Uhr | afp, AFP

Aids-Medikament Stribild in den USA zugelassen. Bei der Behandlung von Aids hat die Medizin große Fortschritte gemacht. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Bei der Behandlung von Aids hat die Medizin große Fortschritte gemacht. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Längst gilt Aids nicht mehr als tödliche Krankheit. Doch HIV-Patienten müssen bislang viele Tabletten schlucken, um die Krankheit in Schach zu halten. Jetzt wurde in den USA ein neues Medikament gegen Aids zugelassen, das nur einmal am Tag eingenommen werden muss.

Medikament vereinfacht die Behandlung

Mit dem aus vier Arzneistoffen zusammengesetzten neuen Mittel werde die Behandlung für den Patienten einfacher, erklärte Edward Cox von der US-Arznei- und Lebensmittelaufsicht FDA. Laut dem kalifornischen Hersteller Gilead Sciences soll das Medikament Stribild, das an mehr als 1.400 Erkrankten getestet wurde, bis Ende der Woche auf dem Markt sein. 

Das Medikament ist teurer als die Vorgängermittel

Laut einer Sprecherin von Gilead laufen derzeit noch die Zulassungsverfahren für Stribild in der Europäischen Union, Australien und Kanada. Kritik gab es am Preis des neuen Medikaments: Dieser sei etwa ein Drittel höher als der des Vorgängermittels, bestehend aus drei Pillen, sagte Michael Weinstein, Chef der Stiftung Aids Healthcare, der Nachrichtenagentur AFP. 

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018