• Home
  • Gesundheit
  • Haarausfall: SchilddrĂŒsenĂŒberfunktion kann die Ursache sein


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextUS-Schauspielerin in Fluss ertrunkenSymbolbild fĂŒr einen TextSylt: Edelrestaurant muss schließenSymbolbild fĂŒr einen TextTanken bei uns gĂŒnstiger als bei NachbarnSymbolbild fĂŒr einen TextDas ist die "Mogelpackung des Monats"Symbolbild fĂŒr einen TextAndy Fletcher: Todesursache bekanntSymbolbild fĂŒr ein VideoPaar nimmt 175 Kilogramm abSymbolbild fĂŒr einen TextMann auf offener Straße erschossenSymbolbild fĂŒr einen TextRassismus-Vorwurf in der Formel 1Symbolbild fĂŒr einen TextUS-Star als Teenie vergewaltigtSymbolbild fĂŒr einen TextTote Hosen trauern um FanSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserDFB-Star von eigener Ehefrau verspottetSymbolbild fĂŒr einen TextDieses StĂ€dteaufbauspiel wird Sie fesseln

Hinter Haarausfall kann eine SchilddrĂŒsenstörung stecken

dpa-tmn, cme

Aktualisiert am 08.04.2013Lesedauer: 2 Min.
Haarausfall kann ein Warnzeichen fĂŒr SchilddrĂŒsenstörungen sein.
Haarausfall kann ein Warnzeichen fĂŒr SchilddrĂŒsenstörungen sein. (Quelle: /Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

NervositĂ€t, Herzklopfen und Haarausfall können auch von der SchilddrĂŒse kommen. Denn das sind nach Angaben des Berufsverbands Deutscher Internisten (BDI) typische Anzeichen einer Überfunktion des Organs, das unter anderem den Energiestoffwechsel reguliert. Auch ein Gewichtsverlust und hervortretende AugĂ€pfel können vorkommen. Welche Symptome auf eine Über- oder Unterfunktion der SchilddrĂŒse hinweisen und wann Sie das Organ untersuchen lassen sollten.

Gewichtsverlust kann auf Überfunktion der SchilddrĂŒse hinweisen

Ob man an einer Störung der SchilddrĂŒse leidet, ist oft schwer zu erkennen. Denn VerĂ€nderungen an dem Organ beginnen schleichend und es gibt keine eindeutigen Symptome. Zudem sind die Beschwerden am Anfang so gering, dass sie nicht mit einer Funktionsstörung in Verbindung gebracht werden. So kann sich eine Überfunktion dadurch zeigen, dass die Betroffenen abnehmen, schneller schwitzen und Muskeln abbauen, dabei aber genug essen. Weitere Symptome sind Haarausfall, Konzentrationsstörungen, Herzrasen und Schlafstörungen. Das liegt daran, dass die SchilddrĂŒse zu viele Hormone produziert und dadurch den Stoffwechsel beschleunigt.

Bei einer Unterfunktion ist die Haut oft blass

Kann die SchilddrĂŒse nicht genug Hormone herstellen, spricht man von einer Unterfunktion. Die Folge: Der Stoffwechsel funktioniert nur langsam. Blasse Haut, ein gesteigertes KĂ€lteempfinden, Gewichtszunahme und niedriger Blutdruck sind Symptome, die auf eine Erkrankung hindeuten. Ebenso möglich sind Verstopfungen und MuskelkrĂ€mpfe.

Sowohl von der Überfunktion als auch von der Unterfunktion sind meistens Menschen zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr betroffen. Eine unbehandelte Funktionsstörung kann zu Herzrhythmusstörungen, Muskelschwund und, im schlimmsten Fall, zum Tod fĂŒhren.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Schon kommt die nÀchste Krise
In der EuropÀischen Zentralbank in Frankfurt wird Europas Geldpolitik gemacht.


Infektion ist hĂ€ufige Ursache fĂŒr SchilddrĂŒsenfehlfunktion

Die Ursachen fĂŒr eine Überfunktion sind vielfĂ€ltig: HĂ€ufig fĂŒhrt die Krankheit Morbus Basedow dazu, dass die SchilddrĂŒse zu viele Hormone bildet. Sie wird entweder vererbt, oder durch eine Virusinfektionen ausgelöst. Auch Jodmangel fĂŒhrt zu einer Überfunktion, verliert aber als Krankheitsursache an Bedeutung. Der Grund: Viele Lebensmittel werden mit Jod angereichert, so dass es in Deutschland kaum noch eine Untervorsorgung mit Jod gibt. Eine Unterfunktion wird hingegen meistens im Laufe des Lebens erworben, zum Beispiel durch eine EntzĂŒndung der SchilddrĂŒse (Hashimoto-Thyreoditis).

Vorbeugen ist kaum möglich

Einer Funktionsstörung der SchilddrĂŒse kann man nur schwer vorbeugen. Auch eine Heilung ist in den meisten FĂ€llen nicht möglich. Doch es gibt verschiedene AnsĂ€tze, die Krankheit zu lindern: Je nach dem, welche Ursache die Funktionsstörung hat, kann sie entweder mit Medikamenten oder einer Strahlentherapie behandelt werden. Auch das Entfernen der SchilddrĂŒse ist möglich. Bei einer Unterfunktion erhalten die Betroffenen Medikamente, die die fehlenden Hormone ersetzen. Werden sie ein Leben lang regelmĂ€ĂŸig eingenommen, ist der Krankheitsverlauf unkompliziert. Auch ein gesunder Lebensstil kann schĂŒtzen: Eine ausgewogene, gesunde ErnĂ€hrung mit viel Fisch sorgt fĂŒr eine Ladung Eiweiß und Jod, die die SchilddrĂŒse unterstĂŒtzen. Vitamin A senkt zudem das Kropfrisiko. Auch Rauchen und Stress erhöhen das Risiko einer SchilddrĂŒsenerkrankung.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dĂŒrfen nicht verwendet werden, um eigenstĂ€ndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
  • Melanie Rannow
Von Melanie Rannow
Krankheiten & Symptome
AnalthromboseAtheromAugenzuckenBandwurmBlutdruck senkenBrustwarzen SchmerzenDarmreinigungDornwarzenDruck auf der BrustDurchblutungsstörungen SelbsttestDurchfall nach EssenDurchfall wie WasserEinseitige KopfschmerzenFlohbisseFlohsamenschalenGelber Schleim NaseGerstenkornGlaubersalzHĂ€matokritHĂ€morrhoidenHĂ€morrhoiden blutenHĂ€morrhoiden Hausmittel Hausmittel von A-ZHWS DurchblutungsstörungenJuckende FĂŒĂŸeKnacken im KnieKopfschmerzen HinterkopfKrankheiten & Symptome von A-ZLaborwerte von A-ZLaktoseintoleranzLaufende NaseLeber SchmerzenNerv eingeklemmtNiedriger BlutzuckerPickel am Penisplötzliches HerzrasenReizhusten nachtsRĂŒckenschmerzen LungeSchmerzen in den BeinenSchmerzen linker UnterbauchSchmerzen linker UnterbauchStĂ€ndiges rĂ€uspernStechende KopfschmerzenStopfende LebensmittelUntersuchungen & Behnadlungen von A-ZVerbotsliste bei GichtVerbrennungenVerdauung anregenVerstopfung lösenWĂŒrmer im Stuhl







t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website