Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Hörschäden: Im Ruhrgebiet hören die Menschen besonders schlecht

Hörschäden  

In Ballungsräumen hört man schlechter

18.04.2013, 13:21 Uhr | dpa

Hörschäden: Im Ruhrgebiet hören die Menschen besonders schlecht . Hörschäden: In Ballungsräumen hört man nach aktuellen Auswertungen besonders schlecht.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

In Ballungsräumen hören Menschen tendenziell schlechter. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Menschen in Ballungsräumen hören tendenziell schlechter als Bewohner weniger dicht besiedelter Regionen. Das geht aus der Auswertung von rund 120. 000 Hörtests in deutschen Städten hervor.

Im Ruhrgebiet hören die Menschen besonders schlecht

Demnach hören die Menschen in Oldenburg, Koblenz, Fürth, Osnabrück und Darmstadt am besten. Die hintersten der 50 Plätze belegen unter anderem Bottrop, Oberhausen, Duisburg und Gelsenkirchen. Damit hört man im Ballungsraum Ruhrgebiet besonders schlecht. Großstädte wie Berlin (25), Hamburg (29) und München (35) lagen im Mittelfeld.

Hörminderungen entstehen schleichend

Das Marktforschungsinstitut TNS Emnid wertete die Daten im Auftrag eines Hörgeräteherstellers aus. "Die Häufung schlechterer Werte in Ballungsräumen ist signifikant", sagt TNS Emnid-Geschäftsführer Klaus-Peter Schöpper. Hörminderungen entwickeln sich schleichend und entstehen oft durch Lärm - unabhängig davon, ob die Lautstärke als angenehm oder störend empfunden wird.

Verzichten Sie bewusst auf Lärm

Nach Angaben der Medizinischen Hochschule Hannover leben in Deutschland rund 15 Millionen Menschen mit Schwerhörigkeit, die behandelt werden müsse.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal