Sie sind hier: Home >

Gesundheit

Hautkrebs-Screening: Was die Vorsorge leisten soll
Hautkrebs-Screening: Was die Vorsorge leisten soll

Mit dem Hautkrebs-Screening soll die häufigste Krebsart in Deutschland rechtzeitig erkannt werden, um sie frühzeitig behandeln zu können. Die Vorsorgeuntersuchung ist kostenlos, doch es wird... mehr

Mit dem Hautkrebs-Screening soll die häufigste Krebsart in Deutschland rechtzeitig erkannt werden, um sie frühzeitig behandeln zu können.

Brustkrebs: Neue Methode erkennt Brustkrebs früher
Brustkrebs: Neue Methode erkennt Brustkrebs früher

Mit der digitalen Mammografie werden aggressive Brustkrebs- Tumore besser gefunden als mit der herkömmlichen Methode. Entgegen bisherigen Befürchtungen steigt die Rate der falsch positiven Diagnosen... mehr

Mit der digitalen Mammografie werden aggressive Brustkrebs-Tumore besser gefunden als mit der herkömmlichen Methode.

Mundkrebs ist die fünfhäufigste Krebserkrankung bei Männern
Mundkrebs ist die fünfhäufigste Krebserkrankung bei Männern

Jedes Jahr wird bei mehr als 13.000 Menschen die Diagnose Krebs in Mundhöhle oder Rachenraum gestellt. Betroffen davon sind vor allem Männer. Das Tückische an dieser Krebsart: Sie wird oft erst spät... mehr

Jedes Jahr wird bei mehr als 13.

Krebs: Unfruchtbar durch Chemotherapie und doch ein eigenes Baby. Eine Mutter erzählt
Krebs: Unfruchtbar durch Chemotherapie und doch ein eigenes Baby. Eine Mutter erzählt

Es könnte eine Hoffnung für viele krebskranke Frauen sein. An der Frauenklinik in Erlangen gelang es, Eierstockgewebe einzufrieren und nach der Chemotherapie wieder zu transplantieren. Sandra G. (32)... mehr

Es könnte eine Hoffnung für viele krebskranke Frauen sein.

Krebs-Kind inspiriert Tausende
Krebs-Kind inspiriert Tausende

Todkrank hat die 15-Jährige Tae Kami ihren Eltern ihren sehnlichsten Wunsch anvertraut: mehr Hilfe für Kinder mit Krebs. Inspiriert von der Kraft und Kreativität des 2008 gestorbenen Teenagers ist... mehr

Todkrank hat die 15-Jährige Tae Kami ihren Eltern ihren sehnlichsten Wunsch anvertraut: mehr Hilfe für Kinder mit Krebs.

Mundkrebs: Chronische Zahnentzündungen können zu bösartigen Tumoren führen
Mundkrebs: Chronische Zahnentzündungen können zu bösartigen Tumoren führen

Schlechte Zähne sind für viele Menschen vor allem ein ästhetisches Problem. Doch immer mehr Studien zeigen, dass vor allem entzündetes Zahnfleisch (Parodontitis) die Gesundheit  des ganzen Körpers... mehr

Schlechte Zähne sind für viele Menschen vor allem ein ästhetisches Problem.

Krebsmythen auf dem Prüfstand
Krebsmythen auf dem Prüfstand

Jeder zweite Deutsche glaubt, dass seelische Verfassung die Krebsentstehung beeinflusst. Das ergab eine Umfrage der GfK Marktforschung Nürnberg im Auftrag der "Apotheken Umschau". Von 2.019 befragten... mehr

Jeder zweite Deutsche glaubt, dass seelische Verfassung die Krebsentstehung beeinflusst.

Krebs bei Kindern ist zu 80 Prozent heilbar

Wenn bei Kindern erstmals Krebs diagnostiziert wird, ist das für die meisten längst kein Todesurteil mehr. Die Überlebensrate liegt mittlerweile bei 80 Prozent, wie das Bundesgesundheitsministerium mitteilte. Jährlich treten in Deutschland 1800 neu diagnostizierte Krebsfälle im Kindesalter (Null bis 15 Jahre) auf. In Deutschland leben 13 Millionen unter 15-Jährige. Das bedeutet: Bei jedem 500. Kind wird bis zu seinem 15. Geburtstag eine Krebserkrankung diagnostiziert. 210.000 Krebs-Tote jährlich Insgesamt waren 2004 den Angaben zufolge 436.500 Krebsneuerkrankungen zu verzeichnen. ... mehr

Wenn bei Kindern erstmals Krebs diagnostiziert wird, ist das für die meisten längst kein Todesurteil mehr.

Darmspiegelung senkt Krebsrisiko deutlich

Das Risiko einer tödlichen Darmkrebs-Erkrankung kann mit nur einer Darmspiegelung um mehr als 40 Prozent gesenkt werden. Dies zeigt eine britische Studie, bei der über einen Zeitraum von 16 Jahren mehr als 170.000 Patienten beobachtet wurden. Die Studie habe ergeben, dass eine einzige Spiegelung im Alter zwischen 55 und 64 Jahren die Krebsquote um mehr als 30 Prozent senke, heißt es in der jüngsten Ausgabe des Fachblatts "The Lancet". Die Sterberate sank sogar um mehr als 40 Prozent. ... mehr

Das Risiko einer tödlichen Darmkrebs-Erkrankung kann mit nur einer Darmspiegelung um mehr als 40 Prozent gesenkt werden.

Früherkennung Brustkrebs: Früherkennung von Brustkrebs soll umgestellt werden

Die Früherkennung von Brustkrebs sollte nach Ansicht von Ärzten geändert werden. Statt einer Mammografie sollten die Mediziner viel häufiger als bislang die sogenannte Magnetresonanz- Tomographie (MRT) einsetzen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Universität Bonn. ... mehr

Die Früherkennung von Brustkrebs sollte nach Ansicht von Ärzten geändert werden.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal