Sie sind hier: Home >

Gesundheit

Seelische Belastung und Krebs: Steht das im Zusammenhang?
Seelische Belastung und Krebs: Steht das im Zusammenhang?

Dass die Gesundheit von Körper und Geist im Zusammenhang steht, trifft in vielen Fällen zu. So kann Stress sich negativ auf die Verdauung auswirken, oder Liebeskummer auf den Magen schlagen. Ob... mehr

Dass die Gesundheit von Körper und Geist im Zusammenhang steht, trifft in vielen Fällen zu.

Brustkrebs: Wie die Tumor-Erkrankung entsteht und was Frauen tun können

Wird ein Knoten in der Brust ertastet, beginnt für viele Frauen ein Albtraum. Die Angst vor der Diagnose Brustkrebs ist groß – und berechtigt. Jährlich sterben fast 18.000 Frauen an dieser Krebserkrankung.  Diese Arten von Brustkrebs gibt es Die Brust besteht zum größten Teil aus Drüsen- und Fettgewebe. Die Brustdrüsen, die sogenannten Milchläppchen, bilden nach der Geburt Milch für das Neugeborene. Diese wird durch die Milchgänge zur Brustwarze geschleust. Geht der Brustkrebs von den Zellen der Drüsenläppchen aus, spricht man von einem lobulären Karzinom. ... mehr

Wird ein Knoten in der Brust ertastet, beginnt für viele Frauen ein Albtraum.

Erste Gentherapie gegen Krebs kurz vor der Zulassung
Erste Gentherapie gegen Krebs kurz vor der Zulassung

In den USA steht die erste Gentherapie zur Behandlung von  Krebs vor der Zulassung. Auch in Deutschland dürfte es nicht mehr allzu lange dauern, bis es soweit ist. Wir erklären, wie die Therapie... mehr

In den USA steht die erste Gentherapie zur Behandlung von Krebs vor der Zulassung. 

Gelegenheitsrauchen: Wie gefährlich ist es wirklich?
Gelegenheitsrauchen: Wie gefährlich ist es wirklich?

Auch Gelegenheitsraucher schrauben ihr Risiko für einen vorzeitigen Tod langfristig merklich hoch. Das bestätigen neue Studien aus den USA. Selbst Menschen, die durchschnittlich weniger als eine... mehr

Eine neue Studie zeigt, ob das gelegentliche Rauchen riskant ist, oder ob unser Körper das verzeiht.

Darmkrebs: Was Sie über Darmkrebs wissen sollten
Darmkrebs: Was Sie über Darmkrebs wissen sollten

Es ist eine der häufigsten Krebsarten in Deutschland, rund 61.000 Menschen erkranken jedes Jahr neu: Darmkrebs. Vier von zehn Erkrankten sterben – doch so mancher Krebstod hätte verhindert werden... mehr

Es ist eine der häufigsten Krebsarten in Deutschland, rund 61.000 Menschen erkranken jedes Jahr neu. Gehören Sie zur Risikogruppe?

Weniger Tote durch Lungenkrebs wegen Passivrauchen
Weniger Tote durch Lungenkrebs wegen Passivrauchen

In Deutschland sterben einer Studie zufolge weniger Menschen wegen Passivrauchens an Lungenkrebs. Nach Schätzungen von Wissenschaftlern des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) sind pro Jahr... mehr

In Deutschland sind einer Studie zufolge pro Jahr 167 Lungenkrebstodesfälle auf Passivrauchen zurückzuführen und damit deutlich weniger als noch vor gut 20 Jahren.

Rauchen soll zukünftig nicht mehr süchtig machen
Rauchen soll zukünftig nicht mehr süchtig machen

Rauchen soll nicht mehr süchtig machen: Das ist das Ziel der einflussreichen US-Lebensmittel- und Medikamentenbehörde FDA. Zu diesem Zweck solle der Nikotingehalt in Zigaretten reduziert werden,... mehr

Rauchen soll nicht mehr süchtig machen: Das ist das Ziel der einflussreichen US-Lebensmittel- und Medikamentenbehörde FDA.

So schädlich ist Alkohol für unsere Haut
So schädlich ist Alkohol für unsere Haut

Nach Angaben des Bundesministeriums für Gesundheit trinken fast zehn Millionen Deutsche Alkohol in für die Gesundheit riskanten Mengen. Das Zellgift ist für den gesamten Körper eine große Belastung –... mehr

Fast zehn Millionen Deutsche trinken zu viel Alkohol. Das Zellgift ist für den gesamten Körper eine große Belastung – auch für die Haut. 

Tödliches Asbest – warum ist es so gefährlich?
Tödliches Asbest – warum ist es so gefährlich?

Schon wenige eingeatmete Fasern können fatale Folgen haben. Asbest kann die Lunge schwer schädigen und Krebs auslösen, auch Jahrzehnte nach dem Kontakt. Für Betroffene beginnt dann nicht nur ein Kampf... mehr

Heute ist Asbest ein Schreckenswort. Lange aber galt der Stoff als Wundermittel. Doch wie gefährlich ist es?

Lebensmittelsicherheit: Wo sich überall Acrylamid versteckt
Lebensmittelsicherheit: Wo sich überall Acrylamid versteckt

Schon das Frühstück hat es in sich. Kaffee, Toast und vielleicht noch ein Zwieback. Wer bei diesen Lebensmitteln täglich kräftig zulangt, hat sich schon am Morgen eine Dosis des Krebsgiftes Acrylamid... mehr

Je stärker Pommes Frites, Bratkartoffeln und Chips gebräunt werden, desto mehr Acrylamid entsteht. Welche Produkte sind noch betroffen?



shopping-portal