So hängen Stress, Herzinfarkt und Schlaganfall zusammen

US-amerikanische Forscher haben nach eigenen Angaben den Zusammenhang zwischen chronischem Stress, Schlaganfällen und Herzinfarkten aufgeklärt. Wie der Systembiologe Matthias Nahrendorf von der Harvard Medical School in Boston als Ko-Autor der Studie erläuterte, führt chronischer Stress zu einer erhöhten Produktion weißer Blutkörperchen, die sich dann verklumpen können und die Arterien verstopfen. Die Ergebnisse der Studie fußen einerseits auf der Beobachtung von medizinischem Personal und andererseits auf einer Versuchsanordnung mit Mäusen, die gezielt unter Stress gesetzt wurden. ... mehr

US-amerikanische Forscher haben nach eigenen Angaben den Zusammenhang zwischen chronischem Stress, Schlaganfällen und Herzinfarkten aufgeklärt.

Schlaganfall: Mikrowellenhelm ermöglicht schnellere Diagnose
Schlaganfall: Mikrowellenhelm ermöglicht schnellere Diagnose

Bei einem Schlaganfall ist schnelle Hilfe gefragt. Um die Diagnose zu beschleunigen und so die Heilungschancen des Patienten zu verbessern, haben schwedische Wissenschaftler einen Spezialhelm... mehr

Bei einem Schlaganfall ist schnelle Hilfe gefragt.

Herzerkrankungen: Tomatenpille könnte vor Herzkrankheiten schützen
Herzerkrankungen: Tomatenpille könnte vor Herzkrankheiten schützen

Dass Tomaten aufgrund ihres hohem Gehalts an Lycopin gut fürs Herz sind, ist bekannt. Jetzt haben britische Forscher an der Universität Cambridge eine Tomatenpille entwickelt, die die Funktion der... mehr

Dass Tomaten aufgrund ihres hohem Gehalts an Lycopin gut fürs Herz sind, ist bekannt.

Hoffnung auf Fortbestand der mobilen Schlaganfall-Hilfe
Hoffnung auf Fortbestand der mobilen Schlaganfall-Hilfe

Die Zukunft der mobilen Schlaganfall-Hilfe in Berlin steht auf wackeligen Füßen - doch möglicherweise gibt es Hoffnung. Heute will Gesundheitssenator Mario Czaja (CDU) gemeinsam mit Vertretern der... mehr

Die Zukunft der mobilen Schlaganfall-Hilfe in Berlin steht auf wackeligen Füßen - doch möglicherweise gibt es Hoffnung.

Ernährung: Forscher lüften Geheimnis der mediterranen Diät
Ernährung: Forscher lüften Geheimnis der mediterranen Diät

Dass mediterrane Kost mit Olivenöl, Fisch und Gemüse gut fürs Herz ist, ist schon länger bekannt. Jetzt haben Forscher am King's College in London und der University of California (USA) die... mehr

Dass mediterrane Kost mit Olivenöl, Fisch und Gemüse gut fürs Herz ist, ist schon länger bekannt.

Herzpatienten: Täglich Sport begünstigt neuen Herzinfarkt
Herzpatienten: Täglich Sport begünstigt neuen Herzinfarkt

Sport schützt Herzpatienten nicht in jedem Fall vor einem erneutem Infarkt oder Schlaganfall. Wissenschaftler des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) fanden heraus, dass moderates Training an... mehr

Sport schützt Herzpatienten nicht in jedem Fall vor einem erneutem Infarkt oder Schlaganfall.

Weniger Menschen in MV erleiden Schlaganfall und sterben daran

Medizinischem Fortschritt sei Dank: In Mecklenburg-Vorpommern erkranken und sterben weniger Menschen an einem Schlaganfall als noch vor einem Jahrzehnt. Im Jahr 2000 überlebten von 8940 Patienten im Nordosten 840 ihren Schlaganfall nicht, wie die Techniker Krankenkasse am Freitag unter Berufung auf Daten des Statistischen Bundesamtes mitteilte. Das sei fast jeder Zehnte gewesen. 2012 habe es 1500 Schlaganfall-Patienten weniger gegeben. Von ihnen starben 578 - jeder Dreizehnte. Im Jahr davor seien es sogar noch etwas weniger Fälle gewesen. ... mehr

Medizinischem Fortschritt sei Dank: In Mecklenburg-Vorpommern erkranken und sterben weniger Menschen an einem Schlaganfall als noch vor einem Jahrzehnt.

Multiple Sklerose: Verbessertes Medikament erleichtert MS-Therapie
Multiple Sklerose: Verbessertes Medikament erleichtert MS-Therapie

Von Multipler Sklerose sind in Deutschland 130.000 Menschen betroffen, jährlich tauchen in der Statistik 2.500 bis 3.000 Neuerkrankungen auf. Die meisten Betroffenen werden mit dem Wirkstoff... mehr

Von Multipler Sklerose sind in Deutschland 130.

Krankenkassen lehnen Finanzierung der Schlaganfall-Hilfe ab
Krankenkassen lehnen Finanzierung der Schlaganfall-Hilfe ab

Die Berliner Krankenkassen lehnen eine Weiterfinanzierung der mobilen Schlaganfall-Hilfe ab. Das "Stemo" der Berliner Feuerwehr löse keine strukturellen Probleme, teilten sie am Freitag mit. Ende Mai... mehr

Die Berliner Krankenkassen lehnen eine Weiterfinanzierung der mobilen Schlaganfall-Hilfe ab.

Kaffee bei Bluthochdruck? Studie klärt auf
Kaffee bei Bluthochdruck? Studie klärt auf

Wer am Tag drei bis fünf Tassen Kaffee trinkt, hat ein geringeres Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall als ein Kaffee-Abstinenzler. Das ist das Ergebnis einer großen Auswertung bisheriger Studien.... mehr

Wer am Tag drei bis fünf Tassen Kaffee trinkt, hat ein geringeres Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall als ein Kaffee-Abstinenzler.





shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018