Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Gesundheit: Wie man Kopfschmerzen bei Hitze vorbeugen kann

Gesundheit  

Wie man Kopfschmerzen bei Hitze vorbeugen kann

27.07.2018, 11:51 Uhr | dpa

Gesundheit: Wie man Kopfschmerzen bei Hitze vorbeugen kann. Für viele gehört Eis zum Sommer dazu.

Für viele gehört Eis zum Sommer dazu. Allzu schnell sollte man es aber nicht essen - sonst drohen Eis-Kopfschmerzen. Foto: Christin Klose. (Quelle: dpa)

Marburg (dpa/tmn) - Hitze und Sonne machen nicht nur dem Kreislauf zu schaffen - manche Menschen bekommen auch Kopfschmerzen. Wie man dem vorbeugt, erklärt die Stiftung Kopfschmerz.

Sonnenbrille tragen

Helles Licht reizt die Gehirnnerven. Das kann Kopfschmerzen und bei Betroffenen auch Migräneattacken auslösen. Deswegen ist eine Sonnenbrille draußen ein Muss. Genauso wie ein Hut, der die Gefäße und Nerven unter der Kopfhaut schützt.

Wasser und Salz nachfüllen

Bei Hitze verliert der Körper viel Flüssigkeit - und mit ihr auch wichtige Mineralstoffe. Das Blut fließt nicht mehr so gut, außerdem kann der Blutdruck sinken. Bei manchen Menschen verursacht auch das Kopfschmerzen. Am besten trinkt man mindestens einen Liter mehr als sonst. Salzstangen gleichen den Mineralstoffverlust aus.

Langsam an kalte Räume gewöhnen

Große Temperatursprünge führen bei manchen Menschen ebenfalls zu Kopfschmerzen. Ist es drinnen dank Klimaanlage mehr als fünf Grad kälter als draußen, empfiehlt es sich, erstmal etwas überzuziehen und sich langsam an die Temperatur zu gewöhnen.

An Parfüm und duftenden Cremes sparen

Ist es sehr warm, riechen Duftstoffe intensiver. Gerade Migränepatienten reagieren darauf mitunter empfindlich. Bei Hitze daher besser duftstofffreie Cremes verwenden.

Eis langsam essen

Ein Kältereiz im Mund kann ebenfalls Kopfweh verursachen, den sogenannten Eis-Kopfschmerz. Dagegen hilft, sehr kalte Speisen und eisgekühlte Getränke langsam zu verzehren und nicht herunterzuschlingen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe