Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Einschränkung im Alltag: So kann man Schwerhörigkeit erkennen

Einschränkung im Alltag  

So kann man Schwerhörigkeit erkennen

06.12.2018, 15:19 Uhr | dpa

Einschränkung im Alltag: So kann man Schwerhörigkeit erkennen. Menschen, die den Fernseher sehr laut stellen müssen, sollten ihr Gehör überprüfen lassen.

Menschen, die den Fernseher sehr laut stellen müssen, sollten ihr Gehör überprüfen lassen. Eventuell liegt eine Schwerhörigkeit vor. Foto: Kai Remmers. (Quelle: dpa)

Neumünster (dpa/tmn) - Eine beginnende Schwerhörigkeit ist für die Betroffenen selbst nicht immer leicht zu erkennen. Denn Hörverlust ist oft ein schleichender Prozess.

Ein Anzeichen ist zum Beispiel, dass jemand Naturgeräusche wie das Rauschen von Blättern oder Vogelgezwitscher nicht mehr wahrnimmt, erläutert der Deutsche Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte . Auch leise summende Geräte wie etwa der Kühlschrank sind eventuell nicht mehr zu hören.

Typisch seien auch Schwierigkeiten, bei lauter Geräuschkulisse das Gegenüber zu verstehen. Manchmal bemerken die Angehörigen zuerst, dass etwas nicht stimmt - etwa, weil der Fernseher ständig viel zu laut gestellt wird. Darüber hinaus seien schwerhörige Menschen schneller erschöpft, weil sie sich beim Hören mehr konzentrieren müssen.

Zeigen sich bei jemandem solche Anzeichen, sei es sinnvoll, das Gehör überprüfen zu lassen. Eventuell kann ein Hörgerät den Verlust ausgleichen und die Lebensqualität so wieder deutlich verbessern.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal