Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Anpassen und abwarten: Kontaktlinsen in der Heuschnupfen-Zeit

Anpassen und abwarten  

Kontaktlinsen in der Heuschnupfen-Zeit

01.03.2019, 11:59 Uhr | dpa

Anpassen und abwarten: Kontaktlinsen in der Heuschnupfen-Zeit. Kontaktlinsen zu tragen ist auch bei Heuschnupfen nicht unmöglich.

Kontaktlinsen zu tragen ist auch bei Heuschnupfen nicht unmöglich. Allerdings müssen Allergiker die Sehhilfe eventuell neu anpassen lassen. Foto: Franziska Gabbert. (Quelle: dpa)

Düsseldorf (dpa/tmn) - Allergiker können Kontaktlinsen auch in der Heuschnupfen-Zeit tragen. Allerdings gibt es dabei ein paar Dinge zu beachten, erklärt der Zentralverband der Augenoptiker und Optometristen (ZVA):

- Weniger und anders: Bei hartnäckigen Problemen mit Kontaktlinsen müssen Allergiker eventuell die Tragezeit reduzieren. Auch neues Pflegemittel kann helfen. Denn im gewohnten Mittel stecken vielleicht Inhaltsstoffe, die ohnehin angegriffene Augen zusätzlich reizen.

- Augentropfen: Antiallergische Augentropfen lassen sich in der Regel gut mit Kontaktlinsen kombinieren. Nach dem Beträufeln der Augen sollte man allerdings 15 Minuten abwarten - und erst dann die Linsen einsetzen.

- Medikamente: Sogenannte Antihistaminika können die Augen eventuell austrocknen - Kontaktlinsen zu tragen ist dann mindestens unangenehm. Abhilfe schaffen sogenannte künstliche Tränen, das sind spezielle Augentropfen zur Befeuchtung der Augen.

- Neuer Sitz: Eventuell müssen Kontaktlinsen-Träger ihre Sehhilfe in der Heuschnupfen-Zeit anpassen lassen. Denn durch die Allergie können sich Tränenfilm und Hornhautoberfläche verändern. Selbst gut angepasste Linsen sitzen dann plötzlich nicht mehr richtig.

- Schutz: Um die Pollenbelastung für die Augen zu reduzieren, können Allergiker neben den Kontaktlinsen eine Sonnenbrille tragen, am besten eng anliegend und mit großen Gläsern. Wichtig ist, diese abends gründlich zu reinigen, um Pollenreste zu entfernen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe