Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Eisgekühlt ist falsch gekühlt: Leichte Verbrennungen beim Grillen richtig kühlen

Eisgekühlt ist falsch gekühlt  

Leichte Verbrennungen beim Grillen richtig kühlen

13.05.2019, 11:42 Uhr | dpa

Eisgekühlt ist falsch gekühlt: Leichte Verbrennungen beim Grillen richtig kühlen. An Grill oder Holzkohle kann man sich leicht verbrennen.

An Grill oder Holzkohle kann man sich leicht verbrennen. Mit Eis sollte besser nicht gekühlt werden. Foto: Friso Gentsch. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa/tmn) - Ob aus Fahrlässigkeit oder durch Pech: Verbrennungen beim Grillen sind schnell passiert. Manche greifen reflexartig zum Eispack aus dem Kühlschrank - oder gar zu vermeintlich heilenden Hausmitteln wie Quark.

Beides ist aber falsch, warnt die Bundesvereinigung Deutscher Apotheker-Verbände (ABDA) in ihrer Zeitschrift "Neue Apotheken Illustrierte". Denn die Wunde zu kühlen, ist zwar richtig. Am besten geht das aber mit Wasser, das in etwa Zimmertemperatur hat. Eiseskälte richtet dagegen eher noch mehr Schaden an. Und Hausmittel wie Quark oder gar Butter verkleben die Wunde und erhöhen die Entzündungsgefahr.

Schwere Brandwunden sind ohnehin nichts für die Behandlung zu Hause: Wirft die Wunde Blasen oder ist sie größer als eine Handfläche, sollten Betroffene damit zum Arzt gehen. Wenn sich Kleinkinder in größerem Umfang verbrennen oder verbrühen, sollte man sogar den Notarzt rufen (Ausgabe 1. Mai 2019).

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal