Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Arzneimittel: Wo Sie am besten Ihre Medikamente lagern

Arzneimittel  

Wo Sie am besten Ihre Medikamente lagern

13.04.2021, 12:46 Uhr | dpa

Arzneimittel: Wo Sie am besten Ihre Medikamente lagern. Medikamente mögen es am liebsten kühl, trocken und geschützt vor Sonnenlicht.

Medikamente mögen es am liebsten kühl, trocken und geschützt vor Sonnenlicht. Foto: Christin Klose/dpa-tmn. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Als Aufbewahrungsort für Arzneimittel schlägt der Kleiderschrank im Schlafzimmer den Badschrank. Denn in feucht-warmen Räumen wie dem Badezimmer oder in der Küche nehmen Medikamente leicht Schaden, erklärt die Landesapothekerkammer Hessen. Besser geeignet sind Räume mit konstanter Temperatur.

Neben dem Schlafzimmer sei auch der Flur oft eine gute Wahl. Arzneimittel sollten generell an einem kühlen und trockenen Ort aufbewahrt und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt sein. Manche gehören in den Kühlschrank. Leben kleine Kinder im Haushalt, liegen die Medikamente idealerweise in einem abschließbaren Kasten oder zumindest in den oberen Regalfächern eines Schranks.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal