Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Gut ein Viertel der Kinder in Deutschland chronisch krank

Chronische Erkrankung  

Gut ein Viertel der Kinder in Deutschland chronisch krank

17.03.2009, 14:14 Uhr | rev, dpa

. Frau kümmert sich um Jungen.

Vor allem viele Kinder, die in der Stadt leben, sind chronisch krank. (Bild: Archiv)

Mehr als ein Viertel der kleinen Kinder in Deutschland ist chronisch krank. 28 Prozent der in einer Studie befragten Eltern gaben Erkrankungen wie Neurodermitis (14 Prozent), Heuschnupfen (fünf Prozent) oder Asthma (drei Prozent) an.

Stadtkinder eher betroffen

Kinder in ländlicher Umgebung litten dabei deutlich seltener an chronischen Beschwerden als Kinder in größeren Städten, teilte die Deutsche Angestellten-Krankenkasse (DAK) mit. Im Auftrag von DAK und der Zeitschrift "Eltern" hatte Forsa insgesamt 1008 Personen mit mindestens einem Kind bis sechs Jahre befragt.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit

shopping-portal