Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

ADS: Klettern kann hyperaktiven Kindern helfen

ADS  

Klettern kann hyperaktiven Kindern helfen

15.05.2009, 10:59 Uhr | iri, dpa

ADS: Klettern kann hyperaktiven Kindern helfen. Mädchen klettert an Kletterwand entlang.

Konzentration und Merkfähigkeit werden beim Klettern gestärkt. (Bild: Imago)

Klettern kann für hyperaktive Kinder eine geeignete Therapieform sein. Denn es nutzt ihren Bewegungsdrang und lenkt ihn in gesteuerte und bewusste Bewegungen um.

Förderung der geistigen und emotionalen Entwicklung

Das haben drei Autoren einer Bachelorarbeit in der, in Stuttgart erscheinenden Fachzeitschrift "Ergopraxis", herausgefunden. Das therapeutische Klettern fördere nicht nur die körperliche, sondern auch die geistige und emotionale Entwicklung von Kindern, die unter der Aufmerksamkeitsdefizit- und Konzentrationsstörung (ADHS) leiden, so die Experten. So würden unter anderem Konzentration, Merkfähigkeit und das Vertrauen in Mitmenschen gestärkt.

Kinder haben schnell Erfolgserlebnis

Um die positiven Effekte zu verstärken, kann das Klettern laut den Autoren mit anderen Aufgaben verknüpft werden. So könnten zum Beispiel neben jedem Griff der Kletterwand Karten mit Zahlen befestigt werden, die während des Aufstiegs zusammengezählt werden sollen. Ein Pluspunkt der Klettertherapie sei zudem, dass die Kinder rasch Erfolge erleben und so ihr Selbstbewusstsein stärken können. Denn Kinder mit ADHS leiden im Alttag oft unter ständigen Misserfolgen und dauernder Kritik.

trax.de: Alles ums Thema Klettern

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 100 MBit/s
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe