Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Steifer Nacken deutet auf Sonnenstich hin

...

Sonnenstich  

Steifer Nacken deutet auf Sonnenstich hin

28.07.2009, 15:16 Uhr | iri, dpa

Ein steifer Nacken und Schwindel können auf einen Sonnenstich hindeuten.Ein steifer Nacken und Schwindel können auf einen Sonnenstich hindeuten. (Bild: Imago)Leidet ein Kind an einem steifen Nacken sowie an Kopfschmerzen und Schwindel, deutet das auf einen Sonnenstich hin. Eltern sollten es sofort aus der Sonne herausholen und in geschlossene Räume oder zumindest in den Schatten bringen, sagte Stefan Osche vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) in Berlin. Der Kopf des Kindes sollte beim Liegen etwas erhöht sein, feuchte Tücher sorgen für Kühlung. Muss sich das Kind übergeben oder bekommt es Fieber, sollte es schnell zum Arzt, so der DRK- Referent für Erste Hilfe.

Fieber Bei Kindern richtig einschätzen: Wann zum Arzt?
Trinken Trinkt Ihr Kind genug?
Quiz Gesundheitsmythen
Forum Diskutieren Sie mit

Symptome können erst später auftreten

Ein Sonnenstich macht sich nicht immer sofort bemerkbar. Die Symptome können auch erst nach ein paar Stunden oder am Abend auftreten. Bei Schwindel und Kopfschmerzen sollten Eltern daher immer im Blick haben, dass es sich um einen Sonnenstich handeln kann. Das Kind müsse dann beobachtet werden, riet Osche. Im Normalfall reiche etwas Ruhe, damit es den Mädchen und Jungen bessergeht. "Die Kinder haben dann selbst meist keine Lust auf viel Aktivität."

Magen-Darm-Erkrankung Cola nicht bei Durchfall
Newsletter Immer top-informiert mit dem Eltern-Newsletter

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018