Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Neue Waage kontrolliert Esstempo und hilft übergewichtigen Kindern

Abnehmen  

Neue Waage kontrolliert Esstempo

06.01.2010, 16:13 Uhr | AFP

Neue Waage kontrolliert Esstempo und hilft übergewichtigen Kindern. Kind isst Sahnetorte.

Eine neue Waage soll das Esstempo von Kindern kontrollieren. (Bild: Archiv)

Im Kampf gegen Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen haben britische Forscher eine neuartige Waage getestet, die das Esstempo kontrolliert: Werden die Portionen auf dem Teller zu schnell verschlungen, lässt das sogenannte Mandometer seine warnende Stimme ertönen. Bei der Gewichtabnahme sei die Waage durchaus eine zusätzliche Hilfe, betonen die Wissenschaftler an der Universität Bristol und dem dortigen Kinderkrankenhaus in einer neuen Studie.

Waage misst das Esstempo

Für ihre Studie verfolgten die Wissenschaftler 18 Monate lang die Bemühungen von 106 übergewichtigen Minderjährigen, abzunehmen. Ein Teil der Neun- bis 17-Jährigen folgte der normalen Therapie aus gesunder, fettarmer Kost und mehr Sport. Den anderen Probanden wurde als zusätzliche Kontrolle beim Essen das vom schwedischen Karolinska-Institut entwickelte Mandometer unter den Teller geschoben: Die mit einem Computer verbundene Waage misst das Esstempo und zeigt dies anhand einer Kurve auf einem Monitor an, während eine weitere Kurve das ideale Esstempo verbildlicht. Weichen beide Kurven zu sehr voneinander ab, mahnt eine Stimme, langsamer zu essen.

Gute Begleitmaßnahme bei Behandlung

Alle Teilnehmer hatten einen Body Mass Index (BMI) von mindestens 30 und galten damit nach medizinischer Definition als fettleibig. Nach einem Jahr konnte die Gruppe mit den Geschwindigkeitsmessern ihren BMI im Durchschnitt um 2,1 Punkte senken - etwa dreimal so viel wie die restlichen Teilnehmer. Dieses Ergebnis bestätigte sich nach sechs weiteren Monaten. Zudem hatten die Probanden in der Mandometer-Gruppe ihre Essgeschwindigkeit um elf Prozent gedrosselt, während sie in der Kontrollgruppe um vier Prozent gestiegen war. Gleichzeitig verringerten die Kontroll-Esser ihre Portionsgrößen und zeigten bessere Werte von "gutem Cholesterin". Die Waage ist eine geeignete Begleitmaßnahme bei der Behandlung übergewichtiger Minderjähriger. Sie ersetzt allerdings nicht die übliche Therapie aus körperlicher Bewegung und Ernährungserziehung.


Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe