Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Zahnmedizin: Nuckelflasche erhöht das Kariesrisiko

Zahnmedizin  

Nuckelflasche erhöht das Kariesrisiko

07.02.2011, 12:40 Uhr | dpa-tmn

Zahnmedizin: Nuckelflasche erhöht das Kariesrisiko. Ein Baby trinkt aus einer Nuckelflasche. (Quelle: imago images)

Das Trinken aus Nuckelflaschen sollte Kindern so schnell wie möglich abgewöhnt werden. (Quelle: imago images)

Kinder, die frühzeitig von der Nuckelflasche entwöhnt werden, haben ein deutlich geringeres Kariesrisiko. Das teilt der Bundesverband der Kinderzahnärzte in München mit. Das permanente Umspülen der Zähne könne den sogenannten Nuckelflaschenkaries verursachen. Besonders gefährlich seien dabei süße Getränke: Limonade oder Fruchtsäfte werden im Mund zu Säure zersetzt, die dann die Zähne angreift. Gefährdet seien vor allem die Schneidezähne im Oberkiefer.

So früh wie möglich aus dem Becher trinken lassen

Die Kinderzahnärzte empfehlen, Kinder frühzeitig an das Trinken aus dem Becher zu gewöhnen. Das sei ab dem achten Lebensmonat möglich. Ideal sei, nach dem Stillen sofort zum Becher zu wechseln. Sportflaschen oder Schnabelbecher seien keine geeignete Alternative zur Nuckelflasche.

Nuckelflasche nicht zur Beruhigung einsetzen

Besonders kritisch ist aus Sicht der Experten, die Nuckelflasche zur Beruhigung des Kindes einzusetzen. Wenn das Kind erst lerne, dass es bei Unruhe sofort die Flasche bekommt, könne das eine Vorstufe zu späterem Suchtverhalten sein. Die Eltern sollten dem Kind stattdessen ein anderes Beruhigungsmittel anbieten, zum Beispiel ein Stofftier oder ein Spielzeug.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit

shopping-portal