Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Idefics-Studie: Deutsche Kinder nicht mehr die dicksten Europas

...

Studie: Deutsche Kinder nicht mehr die dicksten Europas

15.07.2013, 11:16 Uhr | dapd

Idefics-Studie: Deutsche Kinder nicht mehr die dicksten Europas . Deutsche Kinder sind nicht mehr die dicksten in Europa. (Quelle: imago)

Deutsche Kinder sind nicht mehr die dicksten in Europa. (Quelle: imago)

Der deutsche Nachwuchs ist nicht mehr der dickste in Europa. Das ergab die neue sogenannte Idefics-Studie, die mit 16.200 Teilnehmern aus acht Ländern größte Erhebung in der EU zur Kinderernährung, wie das Nachrichtenmagazin "Focus" berichtete. Demnach erwiesen sich 16 Prozent der in Deutschland lebenden zwei- bis zehnjährigen Kinder als übergewichtig oder fett. Spitzenreiter sei Italien mit 42 Prozent.

Gesunde Mittelmeerkost eher in Deutschland als in Italien

Dem Bremer Studienleiter Wolfgang Ahrens zufolge stellte sich heraus, dass gesunde "Mittelmeerkost" (viel Gemüse, Fisch, "gute" Fette) inzwischen eher in Deutschland und Schweden verzehrt wird als in Südeuropa. Zudem stellten die Forscher fest, dass der Lebensstil wie Bewegung oder Schlaf mehr ins Gewicht fällt als die Bevorzugung einzelner Speisen.

Deutschland nicht mehr Spitzenreiter

2007 war eine Untersuchung zu dem Ergebnis gekommen, dass Deutschland europaweit den höchsten Anteil an übergewichtigen Kindern hat.

In unserer "Eltern-Welt" finden Sie alles, was Eltern bewegt: Jetzt Fan werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018