Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeGesundheitKrankheiten & Symptome

Herzrhythmusstörungen


Herzrhythmusstörungen

Psychosomatisches Herzstolpern – was dahinter steckt
Von Ann-Kathrin Landzettel
Psychische Belastung kann sich negativ auf den Herzrhythmus und damit auf das körperliche Wohlbefinden auswirken.
Bei einem Vorhofflimmern breiten sich elektrische Impulse in den Vorhöfen des Herzens unregelmäßig aus. Die Herzkammern pumpen zwar weiter Blut in den Körper, allerdings weniger und unregelmäßiger.
Von Andrea Goesch

Themen A bis Z

A

AnalthromboseAtherom

















t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website