Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Herz-Kreislauf >

Fluglärm erhöht das Herzinfarktrisiko

Fluglärm erhöht das Herzinfarktrisiko

04.10.2010, 17:25 Uhr | dapd

Fluglärm erhöht das Herzinfarktrisiko. Fluglärm erhöht das Herzinfarktrisiko (Foto: imago)

Fluglärm erhöht das Herzinfarktrisiko (Foto: imago)

Schweizer Forscher haben nachgewiesen, dass Fluglärm die Gesundheit schädigt: Menschen, die über viele Jahre dem Lärm startender oder landender Flugzeuge ausgesetzt sind, haben ein erhöhtes Risiko, einen Herzinfarkt zu erleiden. Je länger die Lärmbelastung andauert und je höher der Geräuschpegel ist, desto größer ist das Infarktrisiko.


Mit dem Lärm steigt das Risiko

Der Zusammenhang ist unabhängig von der Luftverschmutzung und lässt sich bereits für einen Lärmpegel von 60 Dezibel nachweisen - das entspricht etwa der Lautstärke eines Gesprächs zwischen mehreren Menschen oder dem Surren einer Nähmaschine. Sowohl akuter und chronischer Lärm als auch Luftverschmutzung gelten als mögliche Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Probleme. Bisher wurde dieser Zusammenhang jedoch nur bei der Geräuschbelastung durch den Straßenverkehr untersucht.

Die Luftverschmutzung betrifft jeden gleich

Das Problem: Der Einfluss des Verkehrslärms auf die Gesundheit lässt sich kaum vom Einfluss der gleichzeitig auftretenden Luftverschmutzung trennen. Die Schweizer Wissenschaftler nahmen sich daher nun die Auswirkungen von Fluglärm vor, denn die Abgasbelastung durch Flugzeuge betrifft die Menschen rund um einen Flughafen nicht stärker als diejenigen, die an anderen Orten leben. Für die Untersuchung werteten die Forscher die Daten von mehr als 4,5 Millionen Menschen aus über 30 Jahren aus.

Schallschutz kann die Gesundheit schützen

Es zeigte sich, dass Lärm tatsächlich das Herzinfarktrisiko erhöht - und zwar unabhängig davon, wie gut die Luftqualität ist. Besonders hoch war das Risiko für Personen, die dem Lärm seit mindestens 15 Jahren ausgesetzt waren und die in schlecht isolierten Häusern wohnten. "Das deutet darauf hin, dass Schallschutzmaßnahmen gesundheitlich wirksam sein können", sagt Studienleiter Egger. Andere Todesursachen wie etwa verschiedene Arten von Krebs zeigten hingegen keine Korrelation mit dem Fluglärm.

Lärm verursacht Stress

Lärm sei ein typischer Stressauslöser für den Menschen, erklären die Wissenschaftler den Zusammenhang. Er beeinträchtige das Nerven- und Hormonsystem und steigere dadurch das Herzinfarktrisiko. Über ihre Ergebnisse berichtet das Forscherteam um Matthias Egger vom Institut für Sozial- und Präventivmedizin der Universität Bern im Fachmagazin "Epidemiology".Sie wollen nun weitere Studien durchführen, um die Verbindung zwischen Lärm und Herzinfarkten genauer zu untersuchen.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe