Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Erkältungskrankheiten

Tipps bei entzündeten Nebenhöhlen

Seite 1 von 5

So inhaliert man richtig

Inhalationen können bei Nebenhöhlenentzündungen Linderung verschaffen, weil sie die Schleimhäute befeuchten. So macht man es richtig: "Inhalieren Sie mit heißem Wasserdampf oder auch mit Salzwasser", rät Vorstandsleiter Frank Herfurth vom Verband Unabhängiger Heilpraktiker in Köln. "Eine Schüssel mit kochend heißem Wasser, dann den Kopf drüber und das Ganze mit einem Handtuch bedecken - da können Sie nicht viel falsch machen."





shopping-portal