Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Erkältungskrankheiten

Grippeschutz: Sieben Hygiene-Regeln

Seite 1 von 7

Händewaschen

Händewaschen ist eine einfache und wichtige Maßnahme, sich vor Grippeviren zu schützen, denn die Hände verbreiten Krankheitserreger. Sie kommen den ganzen Tag über mit Menschen und Gegenständen in Berührung. Wenn man sich die Augen reibt oder an die Lippen fasst, können Viren von den Händen leicht an die Schleimhäute gelangen. Deshalb sollte man sich die Hände beim Nachhausekommen, nach dem Toilettengang und vor dem Kochen und Essen gründlich waschen - mindestens 20 bis 30 Sekunden einseifen und gründlich unter fließendem Wasser abspülen.


(Quelle: AFP)



shopping-portal