Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Rote Augen: Was hinter der Rötung stecken kann

...

Was hinter roten Augen stecken kann

10.08.2011, 12:15 Uhr | jlu

Rote Augen: Was hinter der Rötung stecken kann. Rote Augen können viele Ursachen haben - zum Beispiel eine Allergie. (Foto: imago)

Rote Augen können viele Ursachen haben - zum Beispiel eine Allergie. (Foto: imago)

Rote Augen hatte fast jeder schon einmal. Die roten Äderchen werden sichtbar, wenn sich in den Bindehautgefäßen zu viel Blut sammelt. „Rote Augen sind ein Symptom, das verschiedene Ursachen haben kann“, weiß Dr. Georg Eckert vom Berufsverband der Augenärzte (BVA). Im Frühling etwa steckt dahinter oft eine allergische Bindehautentzündung, die von Pollen ausgelöst wird. Aber auch ernstere Erkrankungen können die Ursache sein. Elf Ursachen für rote Augen.

Bindehautentzündung häufige Ursache für rote Augen

Eine der häufigsten Ursachen für rote Augen ist eine Bindehautentzündung. Sie wird beispielsweise von einer Allergie ausgelöst. Plötzlich auftretende Beschwerden wie Tränen, Jucken oder Schwellungen sind typische Symptome der allergischen Bindehautentzündung. Neben Pollen kommen Hausstaub, Tierhaare oder Schimmelpilze als Auslöser in Frage. Neben einer Allergie kann auch eine Infektion mit Viren oder Bakterien zu einer Bindehautentzündung führen. Das Gefährliche: In diesem Fall ist die Augenentzündung ansteckend. Zu erkennen ist die Krankheit an gelbem Schleim, der die Augen verklebt.

Innerhalb von 24 Stunden zum Arzt

Wird eine Bindehautentzündung nicht behandelt, kann sich die Sehkraft irreparabel verschlechtern. Deshalb lautet die Faustregel: Jede Bindehautentzündung, die nicht innerhalb von 24 Stunden ohne Behandlung abklingt, sollte vom Augenarzt untersucht werden. Besondere Vorsicht ist auch geboten, wenn sie mit starken Schmerzen im Augeninneren verbunden ist, sich die Sehkraft verschlechtert oder sich die Pupille einseitig verändert. „Augentropfen zu verschreiben, die Kortison, Antibiotika oder eine Kombination von beidem enthalten, wird dem Krankheitsbild oft nicht gerecht“, sagt Eckert. Ist eine Allergie die Ursache, seien antiallergische Augentropfen das beste Mittel, um dem Patienten Linderung zu verschaffen.

Trockene Augen verursachen Rötung

Die Rötung kann aber noch mehr Ursachen haben - zum Beispiel trockene Augen. Jeder fünfte Deutsche, der zum Augenarzt geht, erhält diese Diagnose. Vor allem Bildschirmarbeit, der Luftzug von Klimaanlagen, Rheuma, Diabetes oder die Einnahme von Medikamenten können dazu führen. Rote Äderchen zeigen sich aber auch, wenn die Augenoberfläche mit Herpesviren infiziert ist. Ansteckend ist der so genannte Augenherpes in der Regel nicht. Er kann aber das ganze Auge befallen und zu einer dauerhaften Hornhauttrübung oder einer Netzhautentzündung führen. Verletzungen der Hornhaut, eine Lidfehlstellung oder der plötzlich Anstieg des Augeninnendrucks (Glaukomanfall) sind weitere Auslöser für rote Augen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018