Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Magen-Darm-Erkrankungen >

So halten Sie Ihren Darm gesund

So halten Sie Ihren Darm gesund

14.02.2012, 16:39 Uhr | fk (CF)

Der Darm beeinflusst einen großen Teil unseres Lebens. Damit Sie den verschiedenen Darmkrankheiten vorbeugen können, gibt es eine ganze Reihe von Tipps. Darmprobleme können verschiedene Ursachen haben. Bakterien, Viren und psychische Probleme lassen den Darm leiden. Entzündungen der Darmschleimhäute können im günstigsten Fall auf natürlicher Basis behandelt werden. In anderen Fällen sind massivere Methoden nötig.

Darmkrankheiten vorbeugen: Ernährung und Bewegung

Damit es nicht zu Reizungen, Entzündungen und schlimmeren Folgen kommen kann, sollte ein gesunder Lebenswandel oberstes Gebot sein. Ausgewogene Ernährung ist wichtig, wenn Sie Darmerkrankungen vorbeugen möchten. Dazu gehören Ballaststoffe und ausreichend Flüssigkeit. Ausdauersport wie Schwimmen, Reiten und Radfahren, aber auch Joggen helfen dem Körper, das Immunsystem zu stärken. Ein guter Abwehrmechanismus ist der erste von vielen Tipps gegen Darmprobleme.

Tipps bei Verstopfung

Abführmittel sind schädlich für die Darmflora, ebenso Einläufe gegen Verstopfung. Sofern diese nicht ärztlich verordnet wurden, verzichten Sie besser auf solche Hilfsmittel zum Abführen. Denn wenn sie auch kurzfristig helfen, schädigen sie die bereits angegriffene Darmflora noch zusätzlich. Toilettengänge müssen nicht zwangsläufig jeden Tag passieren. Die Norm liegt zwischen zweimal täglich und ein Mal pro Woche. Versuchen Sie erst einmal, Ihre Darmtätigkeit mit ausreichend Flüssigkeit, Kleie und Joghurt wieder anzukurbeln, und verzichten Sie auf scharfe Speisen. (Verstopfungen vorbeugen: Auf richtige Ernährung achten)

Haben Sie über einen längeren Zeitraum hinweg Darmprobleme, sollten Sie immer einen Arzt aufsuchen und ihn der Ursache auf den Grund gehen lassen. Er hat auch viele natürliche Tipps für Sie, wie Sie Ihre Darmflora wieder ins Gleichgewicht bringen.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal