Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Grippe-Impfung: Raucher sollten sich impfen lassen

...

Raucher sollten sich gegen Grippe impfen lassen

03.01.2013, 08:32 Uhr | dpa-tmn

Grippe-Impfung: Raucher sollten sich impfen lassen. Eine Grippe-Impfung kann vielfältig schützen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Eine Grippe-Impfung kann vielfältig schützen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Eine Grippe kann bei Rauchern schlimmere Folgen haben als bei Nichtrauchern. Betroffene sind auch stärker gefährdet, infolge der Infektion zu sterben, erläutern die Lungenärzte der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) in Werne. Daher sollten Raucher sich dagegen impfen lassen.

Immunsystem reagiert bei Rauchern zu stark

Bei älteren Menschen und chronisch Kranken wird das Immunsystem von den Viren stark geschwächt. Anders bei Rauchern: Da reagiere es unverhältnismäßig stark und unkontrolliert, erläutert Prof. Bernd Schönhofer, Chefarzt der Klinik für Pneumologie am Krankenhaus Oststadt-Heidehaus in Hannover. Es sei quasi so, als würde man zu einem Vorschlaghammer anstelle einer Fliegenklatsche greifen, um ein Insekt zu vertreiben, vergleicht Schönhofer die Reaktion.

Wer sich gegen Grippe impfen lassen sollte

Bislang wird die Grippeschutzimpfung für Menschen mit einem geschwächten Immunsystem oder Grundleiden wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes oder chronischen Lungenerkrankungen sowie älteren Menschen über 60 Jahre empfohlen. Auch dem Personal in Krankenhäusern, Arztpraxen und in der Altenpflege wird die Impfung angeraten, damit die betreuten Patienten nicht mit Influenza angesteckt werden. Neu ist die Empfehlung für Schwangere, weil sie nach Angaben der Experten ein deutlich erhöhtes Risiko für schwere Krankheitsverläufe haben.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018