Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Herz-Kreislauf >

Schutz von HDL-Cholesterin überschätzt

...

Studie  

Wann der Schutz von HDL-Cholesterin versagt

13.06.2013, 13:34 Uhr | akl

Schutz von HDL-Cholesterin überschätzt. Studie zeigt: HDL-Cholesterin ist nicht so gut, wie bisher angenommen.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Studie zeigt: HDL-Cholesterin ist nicht so gut, wie bisher angenommen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Es gibt gutes und schlechtes Cholesterin, dieser Grundsatz galt bislang. So soll das gute HDL-Cholesterin Gefäßverkalkungen vorbeugen und vor Herzkrankheiten schützen, und das schädliche LDL-Cholesterin die Gefäße angreifen. Doch das scheint so nicht ganz zu stimmen. Eine neue Studie zeigt, wann die Wirkung der sogenannten High-Density-Lipoproteine (HDL) versagt.

HDL-Cholesterin schützt nicht immer

Professor Ulf Landmesser, Kardiologe am Universitäts-Spital Zürich, und seine Arbeitsgruppe werteten für die Studie die Daten von 1.548 Patienten mit einer koronaren Herzerkrankung (KHK) aus, bei denen zwischen 2004 und 2009 eine Bypass-Operation durchgeführt worden war. Die Probanden wurden in zwei Gruppen eingeteilt: eine mit hohem HDL-Wert und eine mit niedrigem HDL-Wert. Beide Gruppen wurden über 32 Monate hinweg beobachtet. Es zeigte sich: Ein hoher HDL-Wert im Blut wirkte sich nicht schützend auf die Gefäße aus.

Sterberate bei hohem HDL-Wert größer

Die Gruppe mit hohen HDL-Cholesterin-Werten verzeichnete gegen Ende sogar 44 Todesfälle, in der Gruppe mit den niedrigen Werten starben 36 Patienten. Somit war die Sterberate in der Gruppe mit niedrigem Cholesterin geringer. Die Forscher gehen davon aus, dass die schützende Funktion des Lipids bei diesem Krankheitsbild nicht greifen kann. Als mögliche Ursache führen die Forscher eine mangelnde Enzymbildung an. Dies könne dazu führen, dass die Lipide ihre ursprünglichen Eigenschaften einbüßen.

Hoher HDL-Wert kann Risiko für Erkrankungen sogar erhöhen

Auch die Idee, mit Medikamenten den HDL-Wert zu erhöhen und so Herzerkrankungen vorzubeugen, zeigte keinen positiven Effekt. Mehrere Pharmaunternehmen mussten die Entwicklung von Medikamenten oder diese selbst einstellen, da das Risiko für Herzerkrankungen entweder zunahm oder schwere Nebenwirkungen beobachtet wurden. Ein hoher HDL-Wert im Blut kann also auch negative Auswirkungen haben.

Landmesser hat im Zuge einer anderen Untersuchung zudem beobachtet, dass sich bei Patienten mit einer schon vorhandenen Arteriosklerose das HDL in den entzündeten Adern chemisch veränderte. Es könne nicht nur seine Wirkung einbüßen, sondern sogar gefäßschädigende Effekte entwickeln, so Landmesser.

Wirkung von HDL diskutiert

In Fachkreisen wird die Wirkung des HDL-Cholesterins stark diskutiert. Verschiedene Experten vermuten, dass es nicht der Wert an sich ist, der den schützenden Effekt hat, sondern dass es eine gesunde Lebensweise ist - die sich eben auch auf die Cholesterin-Werte auswirkt. Dazu gehören unter anderem Bewegung, der Verzicht auf Alkohol sowie eine gesunde Ernährung.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018