Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Herz-Kreislauf >

Blutdruck: Risiko für Herzinfarkt steigt, bei schwankenden Temperaturen

Herzinfarkt  

Tägliches Blutdruckmessen bei Hitze beugt Herzinfarkt vor

31.07.2013, 17:45 Uhr | dpa/tmn, stw

Blutdruck: Risiko für Herzinfarkt steigt, bei schwankenden Temperaturen. Herzinfarkt: Menschen mit Bluthochdruck sind bei Hitze besonders gefährdet.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Herzinfarkt: Menschen mit Bluthochdruck sind bei Hitze besonders gefährdet. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Nicht nur wenn die Temperaturen kälter werden, steigt das Risiko, einen Herzinfarkt zu bekommen. Auch bei Hitze und wenn die Temperaturen um fünf Grad schwanken, steigt bei Menschen mit Bluthochdruck die Herzinfarktgefahr deutlich, warnt die Deutsche Hochdruckliga (DHL) in Heidelberg. Darauf sollten Blutdruckpatienten im Sommer achten.

Blutdruck regelmäßig kontrollieren

Um schnell auf gefährlich veränderte Blutdruckwerte reagieren zu können, sollten Betroffene bei Wetterlagen, wie sie derzeit herrschen, täglich ihren Blutdruck messen, empfiehlt die DHL. Um eine Auswertung über einen längeren Zeitraum zu erhalten, empfiehlt es sich, einen Blutdruckpass zu führen. Dabei wird der Blutdruck regelmäßig gemessen und aufgeschrieben.

Sind die Ergebnisse anders als sonst, muss der behandelnde Arzt eventuell die Medikamentendosis ändern. Außerdem ist es wichtig, dass Betroffene genug Flüssigkeit zu sich nehmen. 

Schwindel und Kreislaufkollaps drohen

Bein Kälte steigt der Blutdruck. Bleibt es aber dauerhaft heiß, weiten sich die Gefäße und der Blutdruck fällt. Nimmt ein Patient nun seine blutdrucksenkenden Medikamente weiter in der üblichen Dosis, kann es der DHL zufolge zu Schwindelattacken oder gar zum Kreislaufkollaps kommen. Ein Gespräch mit dem Arzt ist ratsam, wenn die täglichen Blutdruckmessungen einen oberen (systolischen) Wert von 100 Millimeter Quecksilbersäule (mmHg) oder weniger ergeben. 

Erhöhte Werte sind riskant

Laut der Deutschen Hochdruckliga liegt ein erhöhter Blutdruck vor, wenn der obere Wert über 140 mmHg und der untere Wert über 90 mmHg liegt. Auch wenn lediglich einer der beiden Werte erhöht ist, besteht ein gesteigertes Risiko für Herzkrankheiten. Von einem zu niedrigem Blutdruck spricht man, wenn der Blutdruckwert unter 105 zu 60 mmHg liegt.

Blutdruck natürlich senken

Nicht immer müssen Medikamente eingenommen werden. Vor allem übergewichtige Patienten können durch eine Änderung ihres Lebensstils viel bewirken. So ergab eine Studie, dass bei jedem zweiten übergewichtigen Hypertoniker die Blutdruckwerte sinken, sobald sie abnehmen. Auch moderater Ausdauersport und genügend Schlaf wirken sich positiv auf den Blutdruck aus.

Die Ernährung beeinflusst den Blutdruck

Wichtig ist zudem die richtige Ernährung: Eine kaliumreiche und natriumarme Ernährungsweise kann hohe Werte senken. Kalium kommt besonders in Bananen, Gemüse, Kartoffeln, und Getreideprodukten vor. Diese Lebensmittel sind zudem natriumarm. Empfehlenswert ist auch eine ballaststoffreiche Ernährung.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal