• Home
  • Gesundheit
  • Krankheiten & Symptome
  • Krebs im Mund: Das sind die Anzeichen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextFormel 1: Festnahmen nach ProtestaktionSymbolbild fĂŒr einen TextSchĂŒsse in Kopenhagen: KonzertabsageSymbolbild fĂŒr einen TextUS-Polizei erschießt AfroamerikanerSymbolbild fĂŒr einen TextGeorg Kofler bestĂ€tigt seine neue LiebeSymbolbild fĂŒr einen Text"Tatort"-Umfrage: Stimmen Sie jetzt abSymbolbild fĂŒr einen TextKultregisseur mit 59 Vater gewordenSymbolbild fĂŒr einen TextWeiteres Opfer bei Haiangriff in ÄgyptenSymbolbild fĂŒr einen TextTheater-Star Peter Brook ist totSymbolbild fĂŒr einen TextTödlicher Badeunfall in KölnSymbolbild fĂŒr einen TextFiona Erdmann bringt Baby in NotaufnahmeSymbolbild fĂŒr einen TextNachbarin findet Blutspritzer an HaustĂŒrSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserCathy Hummels: Neue Liebes-SpekulationSymbolbild fĂŒr einen TextDeutschland per Zug erkunden - jetzt spielen

Das sind die Anzeichen fĂŒr Krebs im Mund

16.01.2014Lesedauer: 2 Min.
Krebs im Mund: Flecken oder Schwellungen im Mund sollten ernst genommen werden.
Flecken oder Schwellungen im Mund sollten ernst genommen werden. (Quelle: /Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Flecken, EntzĂŒndungen oder Schwellungen im Mund sind unangenehm, werden aber trotzdem nur selten beachtet. Dabei kann hinter den GewebeverĂ€nderungen im Mund und Rachenraum Krebs stecken. Bei MĂ€nnern sind Tumore im Mund die fĂŒnfthĂ€ufigste Krebserkrankung. Insgesamt erkranken jĂ€hrlich 13.000 Menschen in Deutschland neu. Auf diese Anzeichen sollten Sie achten.

Kleine Schwellungen nicht ignorieren

„Treten etwa kleine, nicht abheilende oder blutende Schleimhautwucherungen an Zahnfleisch, Zunge oder Mundschleimhaut auf, sollten Betroffene diesen Aufmerksamkeit schenken“, rĂ€t Dr. Christian Juncu, Fachzahnarzt fĂŒr Oralchirurgie an der Zahnklinik Rhein-Ruhr in MĂŒlheim. Rote oder weiße Flecken sowie TaubheitsgefĂŒhle im Mundraum können ebenfalls auf einen Tumor hindeuten. Verschwinden die Irritationen nicht innerhalb einer Woche, empfiehlt sich ein Zahnarztbesuch.

Schlecht heilende Wunden abklÀren lassen

Auch nicht heilende Wunden nach Zahnentfernungen oder aufgrund schlecht sitzender Prothesen sollten Patienten von ihrem Arzt ĂŒberprĂŒfen lassen. AuffĂ€lliges Gewebe erkennen Spezialisten meistens schon mit bloßem Auge und können weitere Untersuchungen einleiten. Daher empfehlen sich zur Vorsorge halbjĂ€hrliche Kontrollbesuche beim Zahnarzt. Hierbei ĂŒberprĂŒft er nicht nur ZĂ€hne und Zahnfleisch auf ihre Gesundheit, sondern wirft auch ein Auge auf Zunge, umliegende SchleimhĂ€ute und Rachenraum.

Auch bei Schluckbeschwerden zum Arzt gehen

Weitere Anzeichen fĂŒr Tumore im Rachenraum sind andauernde Halsschmerzen sowie Schwellungen am Hals, auf der Zunge oder der Lippe. Schwierigkeiten beim Kauen, Schlucken oder Reden sowie lĂ€nger andauernde Ohren- oder Kieferschmerzen sollte man ebenfalls vom Arzt abklĂ€ren lassen.

Rauchen und Alkohol fördern die Tumorbildung

Zu den grĂ¶ĂŸten Risikofaktoren fĂŒr Oraltumore zĂ€hlen Rauchen sowie der ĂŒbermĂ€ĂŸige Konsum von Alkohol. Auch chronische ZahnfleischentzĂŒndungen begĂŒnstigen die Entwicklung von Krebs im Mund- und Rachenraum. Offenbar können auch die sexuell ĂŒbertragbaren Humanen Papillomviren (HPV) Tumore im Mund und im Rachen verursachen - dies zeigt zumindest eine Studie aus den USA.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dĂŒrfen nicht verwendet werden, um eigenstĂ€ndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Was das "Hochdruckherz" so gefÀhrlich macht
Von Andrea Goesch
Deutschland

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website