Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Chronische Heiserkeit: Mögliche Ursachen

Heiserkeit  

Chronische Heiserkeit: Mögliche Ursachen

31.01.2014, 17:12 Uhr | rk (CF)

Akute Heiserkeit ist in den meisten Fällen ein kurzlebiges Leiden, welches nur wenige Tage andauert. Chronische Heiserkeit hingegen sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Ein Arztbesuch ist Pflicht, um den Ursachen auf den Grund zu gehen und die richtige Therapie einzuleiten.

Chronische Heiserkeit: Ab drei bis vier Monaten chronisch

Bestehen die Symptome der Heiserkeit länger als drei Monaten, sprechen Mediziner von einer chronischen Heiserkeit. Die möglichen Ursachen sind vielfältig. Chronische Heiserkeit kann unter anderem durch regelmäßige Überbeanspruchung der Stimme hervorgerufen werden; insbesondere dann, wenn eine akute Heiserkeit nicht richtig ausgeheilt ist.

Besonders Menschen, die im Beruf sehr viel Sprechen, sind betroffen. Telefonisten, Verkäufer, Lehrer aber auch Sänger oder Schauspieler gehören unter anderen zu den gefährdeten Personen. Zu langes oder zu lautes Sprechen sowie falsches Sprechen (Sprachfehler) können chronische Entzündungen beziehungsweise chronische Heiserkeit zur Folge haben.

Mögliche Ursachen der chronischen Heiserkeit: Krankheiten

Chronische Heiserkeit kann neben Überbeanspruchung auch von verschiedenen Krankheiten hervorgerufen werden. Diese betreffen in der Regel die Stimmbänder. Stimmlippenpolypen, Stimmbandknötchen oder gutartige Tumore im Bereich der Stimmorgane zählen zu den möglichen Ursachen chronischer Heiserkeit. Heiserkeit kann auch mit Kehlkopfkrebs oder einer Kehlkopfentzündung einhergehen.

Hält die Heiserkeit länger als zwei Wochen an, sollten Sie in jedem Fall einen Arzt aufsuchen, um die Ursachen rechtzeitig zu erforschen. Eine rechtzeitige Therapie der Heiserkeit kann einer chronischen Heiserkeit vorbeugen.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
New Collection - Daisies & Stripes
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal