Bauchschmerzen links: Symptome, Ursachen, Behandlung
Bauchschmerzen links: Symptome, Ursachen, Behandlung

Linksseitige Bauchschmerzen können sich auf unterschiedliche Art darstellen. Sie können leicht oder starksein, im Ober- oder Unterbauch auftreten sowie selten oder ständig präsent sein.  Genauso... mehr

Schmerzen im linken Bauchbereich können ein Hinweis auf ernsthafte Krankheiten sein.

Gesund für Haut und Darm: Haferflocken sind wahre Alleskönner
Gesund für Haut und Darm: Haferflocken sind wahre Alleskönner

Haferflocken nehmen die meisten höchstens mit dem Müsli zu sich. Dabei war Hafer bis ins 19. Jahrhundert eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel und allseits bekannt für seine heilende Wirkung. Wir... mehr

Haferflocken nehmen die meisten höchstens mit dem Müsli zu sich. Dabei war Hafer bis ins 19. Jahrhundert eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel und allseits bekannt für seine heilende Wirkung. Wir verraten Ihnen, welche positiven Eigenschaften die Flocken besitzen.

Unterleibsschmerzen: Ursachen und Behandlung
Unterleibsschmerzen: Ursachen und Behandlung

Frauen klagen während ihrer Menstruation häufig über Unterleibsschmerzen. Die krampfartigen Beschwerden lassen sich oft mit einfachen Mitteln lindern. Doch Schmerzen im Unterleib können bei Frauen wie... mehr

Viele Frauen klagen während ihrer Menstruation über Unterleibsschmerzen. Aber es gibt auch viele andere Ursachen für Beschwerden im unteren Bauch, die Männer wie Frauen betreffen.

Morbus Crohn: Durchfälle und Bauchkrämpfe im Alltag

Im Darm rumort es, der Bauch ist aufgebläht und schmerzt und das Klo wird zum Zufluchtsort Nummer eins. Betroffene mit Morbus Crohn (MC) leiden oft unter unerträglichen Beschwerden. Wann Ärzte von einer chronischen Entzündung des Magen-Darm-Trakts sprechen und wie man die Beschwerden lindern kann. Entzündungsschübe im Verdauungstrakt Morbus Crohn ist eine chronische Entzündung, bei der sich Geschwüre im Verdauungstrakt bilden. Diese können den gesamten Bereich von der Mundhöhle bis hin zum After befallen. ... mehr

Im Darm rumort es, der Bauch ist aufgebläht und schmerzt und das Klo wird zum Zufluchtsort Nummer eins.

Bauchschmerzen am Bauchnabel: Was es sein kann und wie Sie reagieren

Bauchschmerzen bei Kindern gehören zu den häufigsten körperlichen Beschwerden, die Eltern vorgetragen werden. Die Ursachen können dabei vielfältig sein, weshalb Sie die unterschiedlichen Symptome aufmerksam beobachten und im Zweifel nicht zögern sollten, den Kinderarzt aufzusuchen. Bettruhe und Bauchmassage gegen Magenbeschwerden Wenn Ihr Kind über Bauchschmerzen klagt, sind diese in der Regel um den Bauchnabel zu lokalisieren. Gehen Sie zunächst davon aus, dass sie nur vorübergehend sind. ... mehr

Bauchschmerzen bei Kindern gehören zu den häufigsten körperlichen Beschwerden, die Eltern vorgetragen werden.

Bauchschmerzen rechts: Was es sein kann
Bauchschmerzen rechts: Was es sein kann

Jeder Mensch leidet hin und wieder unter Bauchschmerzen. Unterschiedliche Formen von Schmerzen deuten auf unterschiedliche Erkrankungen hin. Welche Ursachen rechtsseitige Bauchschmerzen haben können... mehr

Jeder Mensch leidet hin und wieder unter Bauchschmerzen.

Hausmittel gegen Hämorrhoiden: Einfache Mittel und Tipps
Hausmittel gegen Hämorrhoiden: Einfache Mittel und Tipps

Hämorrhoiden bereiten zwar nicht immer Schmerzen – aber können unangenehme Begleiterscheinungen mit sich bringen. Aber was kann man dagegen tun? Die besten Tipps und Hausmittel gegen Hämorrhoiden. ... mehr

Hämorrhoiden behandeln mit Hausmitteln – diese Tipps müssen Sie wissen.

Neue Forschungserkenntisse: Das Reizdarmsyndrom ist keine einzelne Krankheit
Neue Forschungserkenntisse: Das Reizdarmsyndrom ist keine einzelne Krankheit

Unter dem sogenannten Reizdarmsyndrom leiden nach Schätzungen rund 12 Millionen Menschen in Deutschland. Die Erkrankung zeigt sich mit ganz verschiedenen Symptomen von krampfhaften Bauchschmerzen über... mehr

Durchfall, Verstopfung, Blähungen und Bauchschmerzen: Wer häufig mit solchen Problemen zu kämpfen hat, leidet möglicherweise am Reizdarmsyndrom.

Wie riskant sind Darmpilze?
Wie riskant sind Darmpilze?

Darmpilze stehen in Verdacht, eine Reihe verschiedener Beschwerden auszulösen, darunter Blähungen und Schmerzen im Darm, aber auch Erschöpfungszustände, Migräne und Gelenkbeschwerden. Doch was ist... mehr

Darmpilze stehen in Verdacht, eine Reihe verschiedener Beschwerden auszulösen – Blähungen aber auch Erschöpfung und Migräne.

Ärzte holen bei OP in Indien 40 Messer aus dem Bauch eines Patienten
Ärzte holen bei OP in Indien 40 Messer aus dem Bauch eines Patienten

Ein Ärzteteam in Nordindien hat bei einer Operation 40 Messer aus dem Bauch eines Mannes entfernt. Der Patient hatte diese über zwei Monate geschluckt. Der 42 Jahre alte Mann erhole sich in einem... mehr

Ein 42-jähriger Inder hatte Messer mit bis zu 18 Zentimeter langen offenen Klingen verschluckt.

Bauchschmerzen: Diese Lebensmittel können schuld sein
Bauchschmerzen: Diese Lebensmittel können schuld sein

Bauchschmerzen kennt jeder, aber in den wenigsten Fällen wird jemals die Ursache bekannt. Dabei gibt es eine Reihe möglicher Ursachen, zu denen auch der Genuss bestimmter Lebensmittel zählt. So... mehr

Häufige Bauchschmerzen können auf falsche Ernährung hindeuten.

Stress für Magen-Darm-Trakt: Symptome und Therapie
Stress für Magen-Darm-Trakt: Symptome und Therapie

Der Magen-Darm-Trakt ist sehr sensibel, da er sehr anfällig auf Stress reagiert. Eine magenfreundliche Ernährung in Belastungssituationen hilft hier ungemein. Stress beeinflusst den Magen-Darm-Trakt... mehr

Der Magen-Darm-Trakt ist sehr sensibel, da er sehr anfällig auf Stress reagiert.

Reizdarm: Magen-Darm-Beschwerden sind häufig Symptom
Reizdarm: Magen-Darm-Beschwerden sind häufig Symptom

Viele Patienten werden von Magen-Darm-Beschwerden geplagt. Krampfartige Bauchschmerzen und Durchfall sind häufige Symptome. Haben die Ärzte nach mehreren Untersuchungen nichts gefunden, lautet der... mehr

Was viele Betroffene nicht wissen: Es könnte das Reizdarm-Syndrom sein.

Ursachen von Sodbrennen: Wie kommt es zu Reflux?

Sodbrennen bezeichnet einen Überfluss an Magensäure, welcher die Speiseröhre zurück nach oben fließt und sich so in einem schmerzhaften Brennen im Bereich der Speiseröhre äußert. Woher kommt Sodbrennen? In leichten Fällen werden diese Beschwerden durch fettreiches Essen oder Kaffee hervorgerufen. Ebenso kann es bei Stress zu Sodbrennen kommen. Weiterhin können Alkohol oder Zigaretten die Ursache sein. ... mehr

Sodbrennen bezeichnet einen Überfluss an Magensäure, welcher die Speiseröhre zurück nach oben fließt und sich so in einem schmerzhaften Brennen im Bereich der Speiseröhre äußert.

Magenkrebs: So senken Sie Ihr Risiko
Magenkrebs: So senken Sie Ihr Risiko

Nach Schätzungen des Robert-Koch-Institutes erkranken in Deutschland jedes Jahr rund 15.000 Menschen an Magenkrebs, knapp zwei Drittel davon sind Männer. Bei der Mehrzahl tritt der Krebs um das 70.... mehr

Nach Schätzungen des Robert-Koch-Institutes erkranken in Deutschland jedes Jahr rund 15.

Ist Pfeffer gesund? Wissenswertes zum beliebten Scharfmacher
Ist Pfeffer gesund? Wissenswertes zum beliebten Scharfmacher

Neben Salz ist Pfeffer hierzulande wohl das am häufigsten verwendete Gewürz. Doch wie gesund ist Pfeffer eigentlich? Welche positiven und negativen Wirkungen das Gewürz auf den Körper ausübt, lesen... mehr

Neben Salz ist Pfeffer hierzulande wohl das am häufigsten verwendete Gewürz.

Schmerzen im Oberbauch: Was steckt dahinter?
Schmerzen im Oberbauch: Was steckt dahinter?

Schmerzen im Oberbauch können durch die unterschiedlichsten Krankheiten ausgelöst werden. Hier finden Sie eine Übersicht über mögliche Ursachen für diese Bauchschmerzen. Schmerzen im Oberbauch:... mehr

Verdauung, Herz oder Entzündung. Bauchschmerzen können vielfältigste Ursachen haben.

Bauchschmerzen in der Schwangerschaft: Ganz normal?
Bauchschmerzen in der Schwangerschaft: Ganz normal?

Viele werdende Mütter klagen über Bauchschmerzen in der Schwangerschaft. Oft schwingt dabei die Sorge mit, dass mit dem Baby etwas nicht in Ordnung ist und dass Krämpfe ein Anzeichen für... mehr

Viele werdende Mütter klagen über Bauchschmerzen in der Schwangerschaft.

Ebola-Virus: Was man zum Ebola-Ausbruch wissen muss
Ebola-Virus: Was man zum Ebola-Ausbruch wissen muss

Noch nie dokumentierten Ärzte einen so schlimmen Ebola-Ausbruch wie derzeit in Westafrika. Wie verläuft die meist tödliche Krankheit? Welche Gefahr besteht für Menschen in Deutschland? Die wichtigsten... mehr

Noch nie dokumentierten Ärzte einen so schlimmen Ebola-Ausbruch wie derzeit in Westafrika.

Legionärskrankheit: Bakterien in Wasserleitungen

Die Legionärskrankheit ist eine Form der Legionellose, einer bakteriellen Infektionskrankheit, die einen schweren Verlauf nehmen kann. In warmem Wasser können sich die Bakterien, auch Legionellen genannt, gut vermehren. Öffentliche Wasseranlagen sind daher besonders anfällig für eine Besiedelung mit den Erregern. Wie sich die Legionärskrankheit äußert Legionellose verläuft meist harmlos, wenn die Erreger einfach bloß verschluckt werden. ... mehr

Die Legionärskrankheit ist eine Form der Legionellose, einer bakteriellen Infektionskrankheit, die einen schweren Verlauf nehmen kann.

1 2 3


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018