Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Krebs-Erkrankungen >

Gesundheitsvorsorge: Neue Krebsimpfung soll Immunsystem ankurbeln

...

KREBS-IMPFUNG  

Neue Krebsimpfung soll Immunsystem ankurbeln

24.07.2008, 17:15 Uhr | afp

Forscher haben eine Krebs-Impfung mit maßgeschneidertem Impfstoff entwickelt. (Foto: imago)Forscher haben eine Krebs-Impfung mit maßgeschneidertem Impfstoff entwickelt. (Foto: imago)US-Forscher haben einen Impfstoff auf Pflanzenbasis entwickelt, der das Immunsystem von Krebspatienten anfeuern soll. "Der Grundgedanke ist, das körpereigene Immunsystem zur Bekämpfung des Krebses heranzuziehen", sagte der führende Autor der Studie, Ronald Levy. Er zeigte sich optimistisch, was die Wirkung des Impfstoffes betrifft: "Wir wissen, dass ein angekurbeltes Immunsystem Krebs angreifen und vernichten kann."

Zehn Tipps zur Krebsvorbeugung
Brustkrebs-Früherkennung Tipps zum Selbstabtasten der Brust
Gutartig oder böse? Leberflecken, Muttermale und Co. im Check

Keine Nebenwirkungen bei Probanden

Die Forscher um Levy testeten den Impfstoff an 16 Patienten, bei denen kurz zuvor Lymphdrüsenkrebs festgestellt worden war. Keiner der Patienten habe Nebenwirkungen verspürt und mehr als 70 Prozent der behandelten Kranken hätten eine Reaktion des Immunsystems gezeigt, heißt es in der Studie, die in von der Nationalen Akademie der Wissenschaften veröffentlicht wurde.

Erster Versuch mit pflanzlichen Wirkstoff

Ob das Mittel stark genug sei, um Tumore zu zerstören, sei noch nicht sicher, hieß es in der am 21. Juli veröffentlichten Studie der Universität Stanford. Es war der erste Versuch mit einem pflanzlichen Krebsimpfstoff an Menschen. Der Vorteil eines solchen Mittels ist die relativ leichte und kostengünstige Herstellung.

Für jeden Patienten eine maßgeschneiderte Impfung

Bei der Herstellung des Impfstoffes werden Tumorzellen der Patienten geklont, in ein spezielles Virus injiziert und dann auf die Blätter von Tabakpflanzen gestrichen. Die Pflanze eignet sich besonders gut zur Herstellung von Impfstoffen. Auf den Tabakblättern produziert das Virus ein spezielles Eiweiß. In einem Laborverfahren wird das entstandene Eiweiß isoliert und dem Patienten eingespritzt. "Diese Technik ist sehr speziell, denn sie ist schnell und ermöglicht einen maßgeschneiderten Ansatz für jeden Patienten", sagte Levy der Nachrichtenagentur AFP. Die Impfung könne allerdings nicht bei der Krebsvorbeugung eingesetzt werden, schränkte der Forscher ein.

Mehr zum Thema Gesundheit:
Gefährliche Genusssucht Lebensstil beeinflusst das Krebsrisiko
Risikofaktoren Übergewicht begünstigt Krebs
Früherkennung Selbstabtasten der Brust zur Krebsvorsorge
Brustkrebs Immer bessere Überlebenschancen
Hautkrebs vorbeugen Leberflecke, Muttermale und Co. im Check
Zehn Tipps zur Krebsvorbeugung

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Finden Sie jetzt Ihr perfektes Festtagskleid
Mode von ESPRIT
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018