Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Krebs-Erkrankungen >

Bauchspeicheldrüsenkrebs: Neue Früherkennung erhöht Überlebenschancen

...

Bauchspeicheldrüsenkrebs  

Forscher stellen neue Methode zur Krebs-Diagnose vor

20.03.2014, 16:37 Uhr | AFP

Bauchspeicheldrüsenkrebs: Neue Früherkennung erhöht Überlebenschancen. Pankreatitis: Die Bauchspeicheldrüse liegt zwischen Magen, Milz und Leber.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Bauchspeicheldrüse liegt zwischen Magen, Milz und Leber. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Bauchspeicheldrüsenkrebs ist besonders gefürchtet, denn er wird oft erst spät entdeckt. Die Überlebenschancen sind dann sehr gering. 95 Prozent der Patienten sterben schon in den ersten fünf Jahren nach der Diagnose. Nun haben schwedische Wissenschaftler eine neue Methode zur Früherkennung von Bauchspeicheldrüsenkrebs entwickelt.

Vorläufersymptome könnten auf diesem Wege mit 97-prozentiger Sicherheit erkannt werden, um den Krebs schon in einem frühen Stadium behandeln oder gar stoppen zu können, erklärt das Forscherteam der Universität Göteborg.

Neue Methode verhindert operative Eingriffe

Die Medizinerin Karolina Jabbar vom Sahlgrenska-Krankenhaus in Göteborg verglich die neue Methode mit einer herkömmlichen Endoskopie. Allerdings werde das Organ durch Ultraschall deutlich präziser abgebildet, um gezielt Flüssigkeitsproben entnehmen zu können. Dank dieses Vorgehens lasse sich dann bestimmen, in welchem Stadium sich der Krebs befinde. Die neuartige Prozedur soll den Angaben zufolge operative Eingriffe verhindern helfen und möglichst innerhalb von fünf Jahren zur Anwendung kommen. 

UMFRAGE
Gehen Sie regelmäßig zur Krebsvorsorge?

Erste Ergebnisse machen Hoffnung

Die Forscher testeten ihre Methode auch an Patienten mit bereits vorhandenen Tumoren, um feststellen zu können, ob bereits Krebszellen entstanden sind. Den Angaben zufolge lagen sie dabei in 90 Prozent der Fälle richtig. Die Forscher erhoffen sich nun, Patienten mit dringendem Operationsbedarf rasch von solchen unterscheiden zu können, bei denen eine spätere Behandlung vorhandener Zysten ausreicht. 

Bauchspeicheldrüsenkrebs oft spät erkannt

Bauchspeicheldrüsenkrebs wird oftmals erst in fortgeschrittenem Stadium diagnostiziert. Nach der Diagnose sterben 19 von 20 Patienten an den Folgen der Krankheit. In den meisten Fällen wird der Tumor erst entdeckt, wenn er schon andere Organe befallen hat.

In Deutschland erkranken jedes Jahr rund 15.000 Menschen an Bauchspeicheldrüsenkrebs. Das sogenannte Pankreaskarzinom hat die niedrigsten Überlebensraten unter allen Krebserkrankungen. 

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018