HomeGesundheitSchwangerschaft

Übergewicht: Kaiserschnitt verdoppelt Risiko für Adipositas


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextHurrikan "Ian": Evakuierungen in FloridaSymbolbild für einen TextLuxusjacht von Oligarchen versteigertSymbolbild für einen TextBericht: Sniper "Wali" in der UkraineSymbolbild für einen TextExplosion auf Marktplatz: Ursache unklarSymbolbild für einen TextNL: Bundesliga-Stars steigen abSymbolbild für einen Text"Promi Big Brother": DSDS-Star dabei?Symbolbild für einen TextTransferpanne um Bayern-LeihgabeSymbolbild für einen TextFußball-Nationaltrainer suspendiertSymbolbild für einen TextKlitschko-Ex über Trennung von TochterSymbolbild für einen TextGwyneth Paltrow teilt Nacktfoto zum 50.Symbolbild für einen TextFrau angefahren und mitgeschliffenSymbolbild für einen Watson TeaserMeghan von Queen zurechtgewiesenSymbolbild für einen TextDampflok bis ICE – Faszination Eisenbahn

Kaiserschnitt verdoppelt Risiko für Adipositas

t-online, mmh

Aktualisiert am 25.05.2012Lesedauer: 2 Min.
Kleinkinder und Übergewicht - auch Kaiserschnitt kann eine Ursache sein.
Kleinkinder und Übergewicht - auch Kaiserschnitt kann eine Ursache sein. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Asthma, Allergien und jetzt auch noch Übergewicht im Kleinkindalter: Das alles sind mögliche Spätfolgen einer Kaiserschnittgeburt. Trotzdem gibt es immer mehr Kaiserschnitte - geplant und gewünscht. Adipositas tritt zweimal so häufig bei Kaiserschnittkindern wie bei natürlich entbundenen auf, fanden Forscher heraus. Spielen Keime dabei eine Rolle?

Kaiserschnitt bewirkt Übergewicht bei Kleinkindern

Das Risiko von Adipositas verdoppelt sich durch einen Kaiserschnitt. Bei Dreijährigen zeigen sich diese Folgen, wie legt jetzt eine Studie der Harvard Medical School in Boston darlegt.

Natürliche Geburt: Gute Keime sammeln

Schuld am Übergewicht der Kleinkinder sei wohl die Darmflora, für deren Zusammensetzung die Art der Geburt entscheidend ist, vermuten die Forscher. Bei der normalen Geburt passiert das Baby nämlich den Vaginalkanal und kommt dort mit den Bakterien in Berührung, die später die Darmflora prägen. Das erfolgt bei einem Kaiserschnitt nicht. Bei den Kindern, die per Kaiserschnitt zu Welt kamen, fanden die Forscher eine größere Zahl der Firmicutes-Bakterien, die bei Erwachsenen in Zusammenhang mit Adipositas gebracht werden.

Die inoffiziellen Erklärungen

Das Ärzteblatt weist auf eine andere, inoffizielle und naheliegende Erklärung für das doppelte Risiko hin: Oft werde ein Kaiserschnitt bei adipösen Müttern vorgenommen, die die Anfälligkeit für Übergewicht an ihre Kinder weitergeben. Außerdem würden Kaiserschnittkinder seltener gestillt. Auch Stillen beugt späterem Übergewicht vor.

Das Forschungs-Projekt

Pädiater der Harvard Medical School in Boston untersuchten eine Gruppe von mehr als 1.200 Müttern und Kindern, die sie seit der Schwangerschaft regelmäßig begleiteten. Dabei fiel auf, dass viele Kinder, die per Kaiserschnitt geboren wurden, später übergewichtig wurden. Die Rate betrug im Alter von drei Jahren 15,7 Prozent gegenüber nur 7,5 Prozent bei den Kindern, deren Mütter vaginal entbunden wurden, also doppelt so viele.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Was Föten zum Lächeln bringt
Beliebte Themen
Blähungen SchwangerschaftBlutungen SchwangerschaftDarmkrämpfe SchwangerschaftEileiterschwangerschaft SymptomeGebärmuttersenkungIbuprofen SchwangerschaftLebensmittel SchwangerschaftMutterpass AbkürzungenNach Periode schwanger werdenSchwangerschaftskalenderSchwangerschaftstest ab wann?Schwangerschaftsvergiftung SymptomeWehen erkennen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website