Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben >

Sexualität

Wir geben acht Tipps für längeren Sex.

Seite 1 von 8

Start-Stop

Viele Sexual-Therapeuten empfehlen die "Start-Stop-Methode". Die Partnerin stimuliert dabei die Genitalien des Mannes so lange, bis dieser ihr das Signal "Stop" gibt. Nach einer kurzen Pause beginnt die Frau wieder mit der Stimulation. Der Mann soll sich dabei immer näher an den "Point of no return", also den Punkt seiner Erregung, an dem sich ein Orgasmus nicht mehr aufhalten lässt, herantasten.





shopping-portal