Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben > Sexualität >

Kondome: Iglesias will kleine Kondome groß raus bringen

Kondome  

"King Size, was denn sonst?"

18.11.2005, 12:27 Uhr | Ariane Steinmetz

Kondome in Standard, Large oder King Size brauchen die Männer, wenn man sie fragt. Aber passen sie da wirklich rein? Der Penis des Mannes misst im erigierten Zustand durchschnittlich 14,48 Zentimeter und ist 3,95 Zentimeter breit, so die Zahlen einer gemeinsamen Studie der Universität Essen und Pro Familia. Das Standardkondom nach der DIN EN 600 ist mindestens 17 Zentimeter lang und zwischen 4,4 und 5,6 Zentimetern breit. Also eigentlich Platz genug. Für etwa fünf Prozent der Männer, die einen kleineren Penis haben, so die Schätzung von Fachleuten, ist es sogar zu groß. Aber auf dem Markt gibt es nur wenige der „kleinen“ Produkte. Einer, der dies jetzt ändern will, ist ausgerechnet Enrique Iglesias, Latino-Sänger auf Schmusekurs.

Zum Durchklicken Eigenschaften eines guten Liebhabers
Checkliste Schlechte Liebhaber erkennen

Iglesias will kleine Kondome herausgeben

Der Sohn des Sängers Julio Iglesias plant, eine eigene Kondomreihe in kleiner Größe auf den Markt zu bringen. Als Grund dafür gibt er an, dass er selbst Probleme habe, passende Kondome zu finden. Bereits auf einer Pressekonferenz im März dieses Jahres antwortete er auf die Frage, ob er denn mal Nacktfotos machen würde, dass es dabei wohl nicht soviel zu sehen gäbe. Damit würde er eine Marktlücke füllen. Denn Kondome gibt es in allen Farben, Formen, Geschmäckern, genoppt und gerippt, aber meistens nur in zwei Größen. Standard und XL! Was sonst!

Musicload: Enrique Iglesias

Stark taillierte Kondome mit "besonders festem Sitz"

Schwierigkeiten wird Enrique Iglesias vielleicht mit der Vermarktung seiner Kondome bekommen. „Wenn jemand eine XL-Kondom braucht, dann hat er kein Problem damit, das auf das Kassenband zu legen. Braucht er aber ein XS-Kondom, dann hat er schon die Befürchtung in den Augen der Verkäuferin ein Versager zu sein“, sagt Marco Gehlken, Marketingleiter des Bereichs „Health Care“ beim Konzern Mapa, zu dem die Kondommarken Fromms, Billy Boy und Blausiegel gehören. Das Unternehmen, das rund 80 Millionen Kondome im Jahr verkauft, hat diese Angst des Kunden umschifft, indem sie eine Kondomsorte mit dem Attribut „besonders fester Sitz“ im Markt positioniert hat. Und das verkauft sich dann doch. „Das Kondom ist stark tailliert und hat einen festen Ring, womit auch die Gefahr des Abrutschen nichts mehr groß ist“, erklärt Gehlken.

Manchen reicht King Size immer noch nicht

Nach Marktforschungen des Unternehmens Durex sagen lediglich fünf Prozent der befragten Männer, dass sie ein kleineres Kondom bräuchten. Durex hat mit seinem Produkt „Durex King Size“ mit einer Länge von 21, 5 Zentimetern und einer Breite von 5,7 Zentimetern das größte Kondom auf dem deutschen Markt. Laut einer Umfrage von Durex und dem Männermagazin Men´s Health glauben 62 Prozent der Herren, dass Länge und Umfang des Penis für guten Sex entscheidend sind. Einige sind sogar so von ihrem Penis überzeugt, dass sie behaupten, ein passendes Kondom wäre noch nicht erfunden worden.

Fester Sitz statt XS

„Die Länge des Kondoms ist nicht das Problem, denn sie sind alle lang genug. Und wenn es zu lang ist, muss man es ja nicht ganz abrollen. Die Breite ist das Problem,“ sagt Tobias Straubinger, Pressereferent von Durex. Im Frühjahr kommenden Jahres will der Hersteller ein engeres Kondom auf den Markt bringen. „Da wird aber nicht XS draufstehen, sondern es wird mit festem Sitz umschrieben werden“, so Straubinger weiter. Als Zielgruppe sind damit besonders Jugendliche angesprochen, die noch im Wachstum sind. Sowohl Kondomhersteller als auch Beratungsstellen raten aber dazu, im Zweifel das kleinere Kondom zu nehmen, weil sonst die Gefahr des Abrutschens zu groß ist. Und schließlich nimmt „Mann“ ja ein Kondom, um sich und seine Partnerin vor Geschlechtskrankheiten und ungewollten Schwangerschaften zu schützen.

Mehr aus Lifestyle:
Pearl Index Wie sicher sind Verhütungsmittel?
Kuschel-Hormon So wecken Sie prickelnde Gefühle
Klimaanlage, Schlaf, Männer Unbekannte Dickmacher
Schlank trinken Wie Sie 1000 Kalorien am Tag sparen können
Schöne Form Bewegung hält den Po fit

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Du gibst den Ton an - der neue ROCKSTER GO ist da
zum Lautsprecher Teufel Shop
Anzeige
Bequem und leicht durch den Sommer mit Ballerinas
bei BAUR
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben > Sexualität

    shopping-portal
    Das Unternehmen
    • Ströer Digital Publishing GmbH
    • Unternehmen
    • Jobs & Karriere
    • Presse
    Weiteres
    Netzwerk & Partner
    • Stayfriends
    • Routenplaner
    • Horoskope
    • billiger.de
    • t-online.de Browser
    • Das Örtliche
    • DasTelefonbuch
    • giga.de
    • desired.de
    • kino.de
    • Statista
    Telekom Tarife
    • DSL
    • Telefonieren
    • Magenta TV
    • Mobilfunk-Tarife
    • Datentarife
    • Prepaid-Tarife
    • Magenta EINS
    Telekom Produkte
    • Kundencenter
    • Magenta SmartHome
    • Magenta Sport
    • Freemail
    • Telekom Mail
    • Sicherheitspaket
    • Vertragsverlängerung Festnetz
    • Vertragsverlängerung Mobilfunk
    • Hilfe