Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben >

Sexualität

"Pille danach" bald rezeptfrei erhältlich?

Seite 1 von 6

Wie wirkt die Pille danach?

08.11.2013, 14:57 Uhr

Im Notfall stehen in Deutschland zwei Präparate zur Verfügung: Pidana mit dem Wirkstoff Levonorgestrel und ellaOne mit dem Wirkstoff Ulipristalacetat. Beide unterdrücken oder verzögern den Eisprung. Sie verhindern dadurch eine Befruchtung, wenn es vor dem Eisprung zum Geschlechtsverkehr gekommen ist. Es wird jeweils eine Tablette genommen. Um den Eisprung herum ist die Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft am höchsten.





shopping-portal