Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Umbau & Renovierung >

Außentreppenbau- oder renovierung: Tipps und Tricks

...

Gewusst wie: Außentreppe renovieren oder neu bauen?

01.04.2011, 11:15 Uhr | db (CF)

Außentreppenbau- oder renovierung: Tipps und Tricks. Außentreppe renovieren: Wichtig sind Sicherheit und Witterungsbeständigkeit (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Außentreppe renovieren: Wichtig sind Sicherheit und Witterungsbeständigkeit (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Außentreppe ist der erste Eindruck von Ihrem Haus. Doch der Winter hinterlässt seine Spuren - die Außentreppe vor dem nächsten Kälteeinbruch zu renovieren oder auszutauschen kann sich also rechnen. Soll das Renovieren schnell erfolgen, können Sie das selbst übernehmen. Doch auch bei einem kompletten Neubau gibt es einiges zu bedenken. Wir sagen Ihnen, was Sie bei Ihrer Außentreppe beachten sollten.

Außentreppe neu bauen: So planen Sie richtig

Die Außentreppe ist die Visitenkarte eines Hauses und oftmals starken Witterungseinflüssen ausgesetzt. Wer also seinen Hauseingang in Schuss bringen will, sollte nicht nur an die Schönheit seiner Außentreppe, sondern auch an ihre Funktionalität denken. Doch auch Vermieter können nicht bauen, wo und wie sie wollen. Wie die meisten Bauordnungen einheitlich festlegen, gibt es bestimmte Mindest- und Höchstmaße vor allem für Wohnhäuser.

Neben den gesetzlich festgelegten Abständen für Stufen, Treppenhöhe und Geländersprossen gibt es auch Vorschriften in Sachen Treppen- und Geländerhöhe. Sie sollten sich als erstes fragen, ob Sie Ihre Außentreppe wirklich neu bauen oder nur sanieren wollen.

Zuhause.de: So renovieren Sie Ihre Außentreppe

Außentreppe neu bauen: Stufenhöhe bedenken

So ausgefallen, schön und individuell Sie Ihre Außentreppe geplant haben, in erster Linie soll sie einen Zweck erfüllen. Planen Sie daher Ihre Außentreppe nicht zu steil. Der Fachmann bezeichnet die Höhe der einzelnen Stufen als "Steigung", die Tiefe einer Stufe als "Auftritt". Je größer der Höhenunterschied zwischen Eingangstür und Boden, desto länger sollten Sie Ihre Treppe planen. So erreichen Sie den besten Komfort und die größte Sicherheit.

Auch in Sachen Geländer gibt es einiges zu beachten. Laut hausgarten.net sollte der Handauflauf etwa 90 Zentimeter über der Vorderkante der Stufen sitzen. Besondere Schnörkel und Ornamente sollten Sie, wenn Sie Kinder haben, lieber weglassen. Oftmals werden diese zum Klettern benutzt.

Außentreppe renovieren: Das Material ist entscheidend

Oftmals ist ein Neubau des Hauseingangs gar nicht notwendig. Zwar ziehen vor allem Trittspuren und Witterungseinflüsse den Hauseingang in Mitleidenschaft; das muss aber keinen kompletten Abriss zur Folge haben. Es gibt verschiedene Werkstoffe die strapazierfähig, optisch anspruchsvoll und vor allem leicht selbst bei einer Renovierung zu verlegen sind. Bei der Materialauswahl reicht die Auswahl von Steinteppichen, über Sandstein bis hin zu Colorit-Quarzen. Diese drei zeichnen sich nicht nur durch Strapazierfähigkeit, sondern auch durch Witterungsbeständigkeit aus. Dies ist in Bezug auf besonders kalte Winter wichtig.

Zuhause.de: Geländer, Zäune, Türen - Holz draußen besonders schützen

Außentreppe renovieren: Frostsprengung verhindern

Während normale Fliesen bei Frost springen können, sind die genannten Materialien flexibel genug um Risse zu verhindern. Der Abrieb bleibt bei diesen Systemen gering und trotzdem sind diese Beläge besonders rutschhemmend. Diese Werkstoffe lassen sich auf nahezu jedem Untergrund anbringen, was einen völligen Abriss der vorhandenen Treppe unnötig macht. Natürlich liegen Außentreppen auf Grund Ihrer erhöhten Anforderungen preislich höher als innengelegene. Je nach Treppenwahl (Betontreppe oder Granit) und Treppenlänge können die Preise erheblich variieren. Je nach Größe oder Material liegt der Preis für eine neue Treppe bei 1000 bis 2500 Euro.

Zuhause.de: Treppen renovieren – Tipps und Tricks zur Treppensanierung

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Umbau & Renovierung

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018