Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Hausbau >

Mit der Sprinkleranlage für mehr Sicherheit sorgen

Mit der Sprinkleranlage für mehr Sicherheit sorgen

17.06.2011, 14:04 Uhr | ms (CF)

Mit der Sprinkleranlage für mehr Sicherheit sorgen. Mehr Sicherheit durch Sprinkleranlage. (Foto: Imago)

Mehr Sicherheit durch Sprinkleranlage. (Foto: Imago)

In öffentlichen Gebäuden, aber auch in Kaufhäusern ist die Sprinkleranlage ein Teil der Bauvorschriften. Sie sorgt dafür, dass im Falle eines Brandes die Flammen schon vor dem Eintreffen der Feuerwehr bekämpft werden. Doch wie genau funktioniert die Anlage, und wo sollte sie auf jeden Fall installiert werden?

Funktionsweise der Sprinkleranlage

In den Decken eines Gebäudes wird schon im Rohbau ein Netz von Rohrleitungen verlegt. Am Ende einer jeden Rohrleitung befindet sich eine mit Wasser gefüllte und verschlossene Glasampulle an einem sogenannten Sprinklerkopf. Steigt unterhalb dieses Sprinklerkopfs die Temperatur auf über 30° Grad, dann zerspringt die Ampulle, und aus den unter Druck stehenden Leitungen strömt das Wasser. Durch feine Düsen im Sprinklerkopf wird dieses Löschwasser dann flächendeckend im ganzen Raum verteilt. Auf diese Weise wird für alle im Gebäude befindlichen Personen Sicherheit gewährt, und sie können rechtzeitig ins Freie flüchten. An die meisten dieser selbsttätigen Feuerlöschanlagen ist auch ein Alarm gekoppelt, der dann direkt zur örtlichen Feuerwehr geht.

Sprinkleranlage in Privathäusern: Geht das?

Für die Sicherheit in den eigenen vier Wänden ist eine solche Feuerlöschanlage eher kein Thema, denn die Installation ist zum einen viel zu aufwendig und zum anderen auch zu teuer. Es gibt aber auch Anlagen, die in Privathäusern angebracht werden können. Wenn Sie zum Beispiel in Ihrem Haus sehr wertvolle Gemälde oder Antiquitäten haben, dann ist es eine Überlegung wert, für die Sicherheit dieser kostbaren Gegenstände zu sorgen und sie durch eine automatische Feuerlöschanlage zu schützen. Sprechen Sie am besten mit einem Experten der Feuerwehr, wie Sie Ihr Haus am besten vor Feuer schützen können.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: