Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Werkzeuglexikon >

Spezialdübel - Ideal für Altbauwände

...

Spezialdübel: Ideal für Altbauwände

21.06.2011, 13:49 Uhr | kb (CF)

So gut wie kein Loch in der Wand kommt heute ohne einen Spezialdübel aus: Die simple Erfindung, die bereits seit knapp 100 Jahren die Runde macht, hat das Heimwerken einst revolutioniert und funktioniert bis heute tadellos zur Fixierung von Schrauben jeder Art.

Kleine Erfindung, große Wirkung

Das Konzept des Dübels ist einfach, aber wirkungsvoll: Das kleine Stück Kunststoff fungiert als Spreizklemme, die beim Hineinschieben der Schraube auseinandergedrückt wird. Die spitzen Enden entlang der Außenverkleidung verheddern sich dabei in der Außenwand des Lochs und sorgen so für eine besonders starke Fixierung der jeweiligen Schraube, die dadurch extreme Gewichte halten kann.

Spezialdübel sorgen für extrastarken Halt

In jedem gut sortierten Baumarkt werden heute Spezialdübel in sämtlichen Größen, Formen und Farben angeboten. In den vergangenen Jahrzehnten wurde der klassische Dübel von vielen Herstellern mehrfach verbessert: So gibt es beispielsweise Spezialdübel, bei denen auch die Spitze beim Auseinanderdrücken der Seiten nochmals gesondert fixiert. Entlang der Außenverkleidung gibt es je nach Modell noch zusätzliche Abstützelemente, was den Halt in der Wand weiter verbessern soll.

An der Handhabung ändert sich derweil nichts: Noch immer benötigen Sie eine Schraube, die lang genug ist um die Spitze des jeweiligen Dübels zu erreichen. Auch die Stärke der Schraube muss passend zur Dübel-Stärke sowie dem Format des Lochs gewählt werden. Bei Spezialdübel mit einer zusätzlichen Fixierung in der Spitze müssen Sie die Schraube nach dem vollständigen Einführen noch einige Zeit weiterdrehen, bis sich die Spitze spürbar verheddert. Für die Anwendung in Fliesen und Naturstein ist der Dübel übrigens auch weiterhin ungeeignet: Die Lochstärke bietet nicht genug Spiel zum Einklopfen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018