Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Hausbau >

Vertragsklauseln - Vorsicht beim Bau eines Fertighauses

Vertragsklauseln: Vorsicht beim Bau eines Fertighauses

01.07.2011, 08:39 Uhr | ts (CF)

Der Bau einer Immobilie ist eine große Investition. Gerade wenn SIe sich für ein Fertighaus entscheiden, sollten Sie die Vertragsklauseln daher sehr genau prüfen. Mitunter versuchen die Hersteller, für die Kunden unvorteilhafte Regeln festzuschreiben. Als Bauherr sollten Sie da nicht mitmachen und stattdessen Ihre Interessen durchsetzen.

Das Kleingedruckte lesen

Der Traum von den eigenen vier Wänden kann ganz einfach und schnell in Erfüllung gehen: mit einem Fertighaus. So verspricht es zumindest die Werbung. Und tatsächlich haben die in Fertigbauweise errichteten Häuser schon so mancher Familie ein neues Zuhause beschert. Doch neben den Erfolgsgeschichten gibt es auch immer wieder Berichte über Probleme rund um den Bau. Dabei geht es vor allem um problematische Vertragsklauseln, die insbesondere im Streitfall Nachteile für den Bauherrn bedeuten. Der Rat an jeden, der sich beim Bau seines Hauses für ein Fertighaus entscheidet, kann daher nur lauten: Lesen Sie die Vertragsklauseln gründlich. Und lassen Sie das Kleingedruckte notfalls von einem Anwalt checken. Unterschreiben Sie nichts, was Sie nicht verstehen und womit Sie nicht einverstanden sind. Denn haben Sie erst einmal Ihre Unterschrift geleistet, ist es zu spät. Sie haben es dann sehr viel schwerer, Ihre Interessen durchzusetzen.

Was heißt schlüsselfertig?

Wer möglichst wenig Stress mit dem Bau haben will, der entscheidet sich für ein schlüsselfertiges Fertighaus. Das Versprechen der Hersteller: Die Kunden bekommen ein komplett bezugsfertiges Haus, in das sie nur noch einziehen müssen. Leider ist "schlüsselfertig" ein dehnbarer Begriff. Ein Blick in die Vertragsklauseln schafft Klarheit. Oftmals ist nämlich nur der absolute Mindeststandard im Preis für das Fertighaus enthalten, und jeder Extrawunsch wird schnell sehr teuer.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Showtime! Jetzt bis zu 33% auf Teufel Sound sparen
Angebote sichern
Anzeige
Jetzt Gutschrift sichern und digital fernsehen!
jetzt bei der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe