Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Hausbau >

Mehrkosten für den Keller - Die Investition lohnt sich

Mehrkosten für den Keller: Die Investition lohnt sich

01.07.2011, 08:39 Uhr | am (CF)

Im Gesamtbudget eines Hausbaus machen die Mehrkosten für den Keller nur etwa zehn Prozent aus - und diese Investition lohnt sich. Schließlich gewinnen Sie als Bauherr durch die Räume im Untergeschoss bis zu 40 Prozent Fläche hinzu. Ein Keller steigert außerdem beträchtlich den Wert Ihrer Immobilie.

Ärger über fehlenden Keller

Schon so mancher Bauherr hat während der Planung seines Hauses auf einen Keller verzichtet. Später war der Ärger über diese im Nachhinein falsche Entscheidung dann groß. Denn im Alltag stellte sich heraus, dass die Familie den zusätzlichen Lebensraum gut hätte gebrauchen können. Zumeist geben für die Entscheidung finanzielle Gründe den Ausschlag. Dabei übersehen viele Häuslebauer, dass die Mehrkosten für den Keller im Durchschnitt gerade einmal zehn Prozent ausmachen. Wenn Sie bedenken, wie viel zusätzliche Nutzfläche oder auch zusätzlichen Wohnraum Sie mit einem Keller erhalten, stellen Sie schnell fest: Die Investition lohnt sich auf jeden Fall.

Keller frühzeitig planen

Der Keller ist so etwas wie das erweiterte Fundament des Hauses. Auf ihm ruhen Wände und Zwischendecken, kurz: das ganze Haus. Es liegt in der Natur der Sache, dass ein Keller daher nicht nachträglich hinzugefügt werden kann. Wenn Sie sich entscheiden, die Mehrkosten für den Keller einzusparen, dann können Sie diesen Entschluss später nicht rückgängig machen. Treffen Sie die Entscheidung daher mit großer Sorgfalt und in Absprache mit Ihrem Architekten. Machen Sie sich bewusst, dass der Keller eine vergleichsweise geringe Investition darstellt. Und fragen Sie sich, ob es sich wirklich lohnt, zugunsten eines etwas niedrigeren Preises für Ihr Haus auf bis zu 40 Prozent zusätzliche Fläche zu verzichten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Wähle das Volumen – surfst du weniger, zahlst du weniger
die congstar Fair Flat
Anzeige
MagentaTV sichern: 1 Jahr lang Filme & Serien inklusive*
bei der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe