Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Hausbau >

Blockhaus ohne chemischen Holzschutz - Ist das möglich?

...

Blockhaus ohne chemischen Holzschutz: Ist das möglich?

15.07.2011, 15:16 Uhr | ng (CF)

Ein Blockhaus ohne chemischen Holzschutz zu errichten, galt lange als unmöglich. Auf der einen Seite handelt es sich bei Holz um einen lebendigen und natürlichen Baustoff. Andererseits besteht jedoch das Problem der Wetteranfälligkeit, das Sie unbedingt in den Griff bekommen müssen. Mittlerweile ist es jedoch möglich, die vorgeschriebene Imprägnierung auch ohne chemische Keule hinzubekommen.

Ein Blockhaus ohne chemischen Holzschutz ist möglich

Ein Blockhaus ohne chemischen Holzschutz muss dennoch der entsprechenden DIN-Norm genügen. Zwar wird hier explizit ausgesagt, dass Blockhäuser, deren Außenwände Wind und Wetter ausgesetzt sind, mit chemischem Holzschutz versehen werden müssen – es gibt jedoch Ausnahmen. Wenn Sie Ihr Blockhaus ohne chemischen Holzschutz errichten möchten, berufen Sie sich auf den ergänzenden Kommentar zur DIN 68800-2 aus dem Jahr 1998. Hier heißt es, dass der Schutz gegen Wettereinflüsse auch ohne den Einsatz chemischer Mittel möglich ist.

Diese Alternativen ersetzen die Chemie

Die Bedingungen für eine Ausnahme von der DIN-Norm sind jedoch eng gesteckt. So ist ein Blockhaus ohne chemischen Holzschutz dann realisierbar, wenn das Gebäude regelmäßig von fachkundigen Personen in Augenschein genommen und etwaige Risse ausgebessert werden. Des Weiteren können Sie sich auch damit behelfen, dass Sie einen Dachüberstand von 59 Zentimeter für jeden Meter Fassadenhöhe einplanen.

Diese Auflage ist jedoch in der Praxis nur schwer realisierbar. Einen möglichen Ausweg stellt eine Berufung auf die RAL-Güterichtlinien für Blockhausbau der Gütegemeinschaft Blockhausbau e.V. dar. Wenn Sie hier auf die RAL-Zeichen Nummer 402/1 und 402/2 achten, befinden Sie sich als Bauherr auf der sicheren Seite und dürfen sich über ein Blockhaus ohne chemischen Holzschutz freuen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
NIVEA MEN: unkomplizierte Pflege für moderne Männer
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018