Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Hausbau >

Türkonstruktion - Welche Teile dazu gehören

Türkonstruktion: Welche Teile dazu gehören

19.07.2011, 08:24 Uhr | sk (CF)

Türkonstruktion - Welche Teile dazu gehören. Eine Tür braucht viele Talente. (Foto: Imago)

Eine Tür braucht viele Talente. (Foto: Imago)

Im fertigen Zustand besteht eine Tür scheinbar nur aus Zarge und Türblatt. Doch die Türkonstruktion enthält so manches Teil, das später gar nicht mehr sichtbar ist. Bei der Montage muss jedes Teil in der richtigen Reihenfolge montiert werden, damit sich die Tür einwandfrei öffnen und schließen lässt.

Eine Tür, viele Bauteile

Bei der Türkonstruktion kommt es vor allem auf zwei Dinge an: Die Tür soll einen Raum erstens gut abschließen. Zweitens muss sie absolut stabil und sicher verankert sein. Für diesen Part trägt ein Teil besondere Verantwortung, das in der Wand befestigt wird. Die Rede ist von der Türzarge, die in die Maueröffnung eingepasst wird und über die Scharniere das Gewicht der Tür trägt.

So manche Zimmertür bringt einiges an Gewicht auf die Waage. Doch Haustüren sind noch deutlich schwerer. Sie müssen erhöhten Anforderungen an den Lärmschutz und die Wärmedämmung gerecht werden. Außerdem sollen sie Einbrechern keine Chance lassen. All das müssen die Hersteller bei der Türkonstruktion beachten. Bei Haustüren ist die Zarge der Teil der Tür, der fest mit dem Mauerwerk verbunden wird. Hier kommen Dübel und solide Schrauben zum Einsatz.

Stück für Stück zur kompletten Tür

Zur Türkonstruktion gehört neben der Tür selbst auch die bauseitige Vorbereitung der Maueröffnungen. Links und rechts der Tür wird die Wand normal gemauert. Über der künftigen Tür ist jedoch ein so genannter Sturz erforderlich. Er wird aus Beton gefertigt und mitunter durch Stahl verstärkt. Als beweglicher Teil der Tür kommt das Türblatt hinzu, das über das Türband, also die Scharniere, mit der Zarge verbunden ist. Nun fehlt nur noch das Türschloss.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal